Ecuador Reisen im Juli und August Rundreise | Urlaub

Ecuador beste Reisezeit ⋆ Reisen im Juli und August

Ecuador Reisen im Juli und August

Im Sommer bringt die Trockenzeit in  Ecuador das ideale Wanderwetter, sowohl für das Hochland, als auch den Regenwald. Für Selbstfahrende eignet sich eine Ecuador Reise zu dieser Zeit besonders gut, da die Straßenverhältnisse sehr gut sind und die Wege in der Regel leicht zu passieren.

Ecuador Urlaubszeit Juli und August

Im Hochgebirge wird es im Juli und August sonnig und trocken, was beste Voraussetzungen für Outdoor-Aktivitäten bietet. Die etwas kälteren Nächte zeigen bei klarem Wetter einen zauberhaft sternenbedeckten Himmel. Zudem eignet sich diese Jahreszeit besonders gut zum Wandern, vielleicht ja den Quilotoa Loop am Vulkan Pichincha oder durch den Nationalpark Cotopaxi oder den Parque Nacional Cajas, mit den weitläufigen Moor- und Seelandschaften, den Polylepsis Bäumen, umgeben von massiven Gebirgsketten der Anden. Entspannung pur wartet dann am Thermal Pool von Papallacta und für alle die es abenteuerlicher mögen Bungee Jumping in Baños. Auch wenn der August relativ kalt ist, ist es doch sonnig und in der Regel unbewölkt, sodass auch bei Nacht der Sternenhimmel besonders magisch wirkt.

Im Amazonasgebiet wird es zu dieser Zeit zunehmend trockener, trotzdem ist der Wasserpegel der Flüsse noch recht hoch, was die Chance Wildtieren zu begegnen erhöht. Die Temperaturen befinden sich in einem Jahrestief von etwa 24°C.  Während der Trockenzeit in Ecuador kann bei Wanderungen oder Kanutouren die atemberaubende Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt erkundet werden und Seilbahnfahrten in Puyo sorgen für das perfekte Abenteuererlebnis.

Im Juli und August durchzieht dichter Neben die Küstengebiete und die Galapagos Inseln. Das kühle, aber trockene Klima eignet sich bestens für Walbeobachtungen von Isla de la Plata oder Puerto Lopez. Auf Isla Isabela finden sich die einzigen Pinguine auf der nördlichen Hemisphäre und der Parque Nacional Machalilla bietet hervorragende Wanderwege und Möglichkeiten die Einheimischen in Agua Blanca kennen zu lernen.

Feste und Veranstaltungen in Ecuador im Juli und August

In und um die Region Machachi beim Nationalpark des Vulkans Cotopaxi beweisen am 21. Juli die ecuadorianischen Cowboys ihr Können. Begleitet werden die Wettkämpfe von Paraden, Rodeos und traditionellen Kostümierungen.

Am 25. Juli wird mit der Fiesta Julianas die Gründung Guayaquils in Anschluss an die Feierlichkeiten zu Ehren des Geburtstages des Friedenskämpfers Simon Bolivar am 24. Juli gefeiert.

Den ganzen August findet das Festival de las Virgen de las Nieves in der Provinz Sicalpa Viejo in Chimborazo statt. Mit Paraden, traditionellen und regionalen Speisen, sowie mit religiösen Prozessionen wird die Jungfrau vom Schnee gefeiert. Und auch die Jungfrau vom Schwan wird am 15. August gefeiert.

Zusammenfassung der besten Reisezeit in Ecuador

  • Trockenzeit
  • ideal für Selbstfahrerreisen
  • immer noch Nebel am Pazifik
  • gutes Wanderwetter

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Ecuador und entdecken Sie vielfältige Landschaften, spannende Kulturen und eine artenreiche Tierwelt. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Die besten Reisen um Costa Rica zu entdecken

Es ist für jeden etwas dabei

Ecuador
INTO THE WILD – Das Hochland der Anden und Galapagos intensiv
Natur- und Studienreise

  • Neun Tage im Hochland der Anden, sieben Tage auf Galápagos
  • Intensive Begegnungen mit der Tierwelt der Galápagos-Inseln
  • Mit Wanderungen zur Erkundung der Nationalparks
  • Kleine Reisegruppe mit maximal 16 Teilnehmern
  • Wichtigste Stationen dieser NaturStudienreise in Ecuador und auf Galápagos: Quito, Mindo, Otavalo, Papallacta, Cotopaxi- und Cajas-Nationalpark, Cuenca, Santa Cruz, Floreana, Isabela
Into the Wild
19 Tage  ab 5.790,00€
  • Gruppenreise (16 max.)
  • 19 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Gehoben
Zur Reise-Detailseite

Ecuador
BEST OF – Eine Kombination aus Kultur und Natur
Natur- und Kulturreise

  • Äquatorüberschreitung am Mitad del Mundo
  • 6-tägiges Inselhüpfen im Paradies der Galapagos-Inseln
  • Wanderung am Bilderbuchvulkan Cotopaxi
  • das traditionelle Leben der Anden in Guamote erleben
  • spektakuläre Zugfahrt zum Felsvorsprung Teufelsnase
  • urtümlicher Nebelwald von Mindo
  • koloniale Städte und Inkaruinen von Ingapirca
Best of
18 Tage  ab 4.240,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 18 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Ecuador
ACTIVE – Durch wundervolle Landschaften wandern
Natur- und Wanderreise

  • durch eine grandiose Berglandschaft zum Bilderbuchvulkan Cotopaxi
  • Wanderung zur eindrucksvollen Kraterlagune Quilotoa
  • atemberaubende Seilbahnfahrt auf den Rucu Pichincha
  • eintauchen in das authentische Markttreiben von Guamote
  • Baños – das Tor zum Amazonas entspannt genießen
  • Chimborazo - auf Wanderung am höchsten Berg der Welt (vom Erdmittelpunkt)
Active
15 Tage  ab 2.190,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Ecuador
BEST OF – Natur und Kultur erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • Kultur in Quito
  • Cotopaxi Nationalpark mit seinem aktiven Vulkan
  • traumhafte Inseln Isabela und Floreana
  • Drachenechsen und Riesenschildkröten
  • Tortuga Bucht - eine der Schönsten unter den Traumbuchten
Best of
14 Tage  ab 6.199,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier