Abrisskante

Tauchen Sie ein in die Welt der Biere: Kultur, Tradition und Genuss auf internationaler Ebene

Eine Kunst, die fast so alt ist wie die Menschheit selbst. Und so wichtig, dass sie nicht mehr aus unserer Kultur wegzudenken ist. Vom Bierbrauen ist die Rede! Heute entführen wir Sie auf eine Weltreise der anderen Art und sehen uns die Biere dieser Welt an. Von exotischen Sorten bis zu legendären Brauereien – heute geht es um die internationale Bierkultur!

Die Vielfalt der Biere dieser Welt

In einer Welt voller Geschmacksexplosionen und Aromenvielfalt sind die Biere dieser Welt wahrlich ein Geschenk für die Sinne. Von den bekannten Lager Bieren Deutschlands bis zu den exotischen Braukreationen Asiens bietet jeder Kontinent und jedes Land seine eigenen legendären Biersorten in Flaschen oder Fässern an. Aber welche Nation braucht eigentlich das beste Bier? Nun, lassen Sie uns etwas tiefer in die Welt der Biere eintauchen.

Was ist Bier?

Bier ist ein aus Getreide hergestelltes Getränk, welches einem genauem Handwerksprozess unterzogen wird, dem Brauverfahren. Bier besteht aus Wasser, Malz und Hopfen, welche miteinander vermischt werden und mittels Zugabe von Hefe durch den Fermentationsprozess zu dem weltweit berühmten Getränk namens Bier gemacht werden. Es gibt weltweit verschiedenste Biersorten, welche sich durch Brauverfahren und Zutaten unterscheiden. Beim Brauprozess gilt stets das Reinheitsgebot zu beachten, welches genaue Vorgaben und Regelungen zur Bierherstellung vorsieht und somit schlussendlich festlegt, ob das Getränk als Bier verkauft werden darf.

Braukunst und Tradition: Ein Blick in die Geschichte des Biers

Auch wenn wir uns als Deutsche gerne die Erfindung des Bieres zuschreiben würden, wurde das erste Bier schon vor 5.000 Jahren in Mesopotamien von den Sumerern gebraut. Ein kluges Volk, das nicht nur in Sachen Keilschrift und Architektur allen voraus war, sondern wie es scheint auch in Sachen Genuss. In Deutschland gab es das erste Bier zirka 800 vor Christus und zwar in Oberfranken. Die Braukunst hat sich langsam aber sicher im ganzen Land ausgebreitet und vor allem zwischen dem 13. Und 16. Jahrhundert wurden zahlreiche Brauereien ins Leben gerufen. Aber nicht nur in Deutschland hat man das Getränk aus Hopfen und Malz lieb gewonnen, nein, die ganze Welt übt sich in der Kunst des Bierbrauens. Daher lassen Sie uns die internationale Braukunst etwas genauer ansehen.

Welche Biersorten gibt es?

Nun, die Biersorten dieser Welt sind mittlerweile fast unzählbar geworden, da jedes Land seine eigenen Biersorten und -varianten hervorbringt. In Deutschland sind die bekanntesten Biersorten das Pils, das Lager, das Gelle, das Weizenbier, das Dunkelbier, das Schwarzbier und das Bockbier. Des Weiteren zählen Biermix-Getränke wie zum Beispiel der Mix von Bier und Limonade, was als Radler oder in manchen Regionen auch als Alster(wasser) bekannt ist. Und auch das Export, das Kölsch sowie das Alt zählen zu den bekannten Biersorten und natürlich unzählige alkoholfreie Biere. Weltweit betrachtet gibt es mittlerweile um die 15.000 bis 20.000 verschiedene Biersorten.

Biere dieser Welt

Europa: Heimat der bekanntesten Biersorten – von Deutschland bis Belgien

Europa ist die Heimat einiger der bekanntesten Biersorten der Welt. Von Deutschland bis Belgien gibt es eine Vielzahl von legendären Brauereien, die für ihre handwerkliche Braukunst bekannt sind. Welches der europäischen Länder die Nummer 1 im Bierbrauen ist, bleibt wohl bestritten – obwohl man ganz bescheiden sagen muss, dass so gut wie immer ein deutsches Bier in den Top 3 der besten Biere der Welt ist. Deutschland, mit seiner langen Brautradition, bietet eine Vielzahl von Biersorten, darunter das weltberühmte Weißbier. Der kleine Nachbar Österreich kann ebenfalls im kunstvollen Bierbrauen mithalten – ist mit seinen Marken aber weltweit etwas weniger bekannt. Belgien hingegen ist für seine Vielfalt an belgischen Ales und Lambics in aller Munde, die mit unverwechselbaren Aromen und Geschmacksrichtungen überraschen. Auch die Franzosen, die Engländer und die Niederländer rühmen sich seit Jahrhunderten mit Ihren Kreationen. Und nicht zu vergessen die Iren, mit Ihrem Nationalgetränk, dem Guinness-Bier. Welches das beste Bierland in Europa ist, das können Sie ja auf Ihrer Europa Rundreise herausfinden.

Amerika: Craft Beer und die Revolution des Bierbrauens

Auch in Amerika ist Bier ja bekanntlich eines der beliebtesten Getränke. Allerdings war man hier etwas langsamer, so kam die Kunst des Bierbrauens wohl erst im 18. Jahrhundert nach Amerika, eingeführt von – wie sollte es anders sein – einem deutsch-amerikanischen Unternehmer und Brauer. In Amerika hat sich jedoch in den letzten Jahren eine regelrechte Revolution des Bierbrauens entwickelt. Craft Beer erobert die Herzen von Bier Liebhabern weltweit mit seiner Vielfalt und Kreativität. Von kleinen Brauereien bis hin zu etablierten Marken, Amerika bietet mittlerweile eine beeindruckende Auswahl an einzigartigen Biersorten, die jede Geschmacksknospe verwöhnen. Ganz besonders schmackhaft sind die detailverliebten Bierverkostungen, die die meisten amerikanischen Brauereien mittlerweile anbieten, wo man sich auf die Bandbreite von Lagerbier über Malzbier bis hin zu nach Citrus schmeckenden Ales freuen kann.

Kanada: Immer mit auf der Liste der besten Biere

Ja, natürlich auch der Nachbar Amerikas ist wie es scheint auf den Trend aufgesprungen und hat im Laufe seiner Geschichte das Bier entdeckt. Doch angeblich hat man das schmackhafte Getränk hier schon vor den Amerikanern entdeckt und die ersten Brauereien schon im 16. Jahrhundert etabliert. Die Kunst wurde hier von den Franzosen in das französischsprachige Quebec gebracht. Die kanadischen Brauereien überraschen heute mit einer Vielfalt an einzigartigen Biersorten, die sowohl lokale als auch internationale Bierliebhaber begeistern. Von kreativen Craft-Bieren bis hin zu traditionellen Lager Bieren ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders beliebt sind kanadische Biere aufgrund ihrer hohen Qualität und innovativen Brautechniken.

Asien: Exotische Biere und lokale Brauereien

Von den klassischen Biernationen in Europa, Amerika und Kanada geht es bei unseren Bieren der Welt nun nach Asien, denn auch hier hat man das Bier als besonderes Getränk auserkoren und sich in der Braukunst über die Jahrhunderte geübt. Als stolze Biernation Deutschland ist es für uns vermutlich kaum zu glauben, aber in Asien gibt es das Bier schon viel länger als bei uns. So wurden die ersten Biere hier angeblich schon vor 3.000 Jahren gebraut. Heute erwartet Sie die faszinierende Braukultur Asiens mit exotischen Bieren und traditionellen Brauereien, die einzigartige Geschmackserlebnisse bieten. Von Japan über Thailand bis hin zu China und Indien beeindrucken lokale Braumeister. Und seien wir uns ehrlich, wohl jeder, der schon einmal eine Indonesien-Reise unternommen hat, sehnt sich heute noch nach dem klassischen Bintang Bier, das so viele T-Shirts ziert. Sie müssen sich also keine Sorgen machen – auf Ihrer Asien-Reise werden Sie in Sachen Bier bestens versorgt sein.

Lateinamerika: Warum Brasilien eines der besten Biere hervorbringt

Auch in Lateinamerika ist man schon lange vor uns auf den Geschmack des Biers gekommen. Das erste Bier wurde hier nach klassischer Tradition von Mönchen in der Hauptstadt Ecuadors, in Quito – einer Stadt, die auf Ihrer Ecuador Rundreise auf jeden Fall einen Besuch wert ist – im 15. Jahrhundert gebraut. Seitdem ist natürlich ganz schön Zeit vergangen und viele andere lateinamerikanische Länder haben sich der Braukunst angeschlossen. Ganz besonders talentiert scheint Brasilien zu sein, denn hier hat das Aroeira Bier weltweit Schlagzeilen als bestes dunkles Bier gemacht. Auch Mexiko hat die Kunst perfektioniert – wer hat denn nicht schon einmal das weltberühmte Corona aus Mexiko getrunken?! Aber auch Chile, Argentinien und Peru können locker mit den Bieren dieser Welt mithalten, denn die Leidenschaft der lateinamerikanischen Brauer für ihr Handwerk beeindruckt seit jeher eingesessene Biertrinker und wartet darauf, auf Ihrer Lateinamerika Reise entdeckt zu werden.

Australien: Bierkultur am anderen Ende der Welt

Last but not least geht es bei unseren Bieren dieser Welt natürlich nach Australien. Wie sollte es anders sein, denn die australische Kultur ist seit jeher für Ihren beeindruckenden Bierkonsum bekannt. Auch hier sprang man, wie in Amerika, erst im 18. Jahrhundert auf den Bierzug auf. Aber so wie die Amerikaner, haben auch die Australier in Sachen Bierkultur schnell aufgeholt. Die vielfältige Auswahl an Bieren spiegelt die kreative Braukunst der australischen Brauereien wider. Von erfrischenden Lager Bieren bis hin zu exotischen Craft-Sorten bietet Australien eine breite Palette an Geschmackserlebnissen. Ob im Outback oder in den pulsierenden Städten, überall können die einzigartigen Aromen und die gelebte Biertradition genossen werden. Ganz bestimmt eine der schönsten Erlebnisse auf Ihrer Australien Rundreise – neben der atemberaubenden Naturkulisse natürlich – die lokale Kultur bei einem Bier mit den Einheimischen zu entdecken.

Welches ist das beste Bier der Welt?

Eine viel gestellte Frage, die sehr schwer zu beantworten ist, denn Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Es gibt eine Vielzahl an Awards und Beste-Bier-Listen weltweit, daher kann diese Frage wohl nicht einheitlich beantwortet werden. Wir Deutschen belegen auf jeden Fall in vielen Listen den 1. und auch mehrere Plätze unter den Top 10, mit Bieren wie dem Celebrator Doppelbock, dem Black Shark oder dem Drunken Sailor. Aber auch Brasilien kann mit seinem Aroeira Dunkelbier mithalten, oder auch Korea mit dem Bullrock Stout. Welches nun wirklich das beste Bier der Welt ist, das müssen Sie wohl auf Ihrer Reise durch die Welt selbst herausfinden.

Fazit: Biertrinken bringt Sie um die Welt

Es gibt verschiedene Gründe, die Welt zu bereisen. Sollten Sie ein Bierliebhaber sein, warum nicht die Biere dieser Welt verkosten?! Ob die klassische Handwerkskunst der Brauer in Europa, die modernen Varianten der Amerikaner oder die über Jahrhunderte erprobten Gärstensäfte in Asien – wir machen’s möglich und bringen Sie zu den Bieren dieser Welt!

Bierverkostung durch Europa!

Unsere Europa Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Briefmarke
Litauen
Baltikum – Frischer Wind aus Nordost
  • Exklusive Konzerte im Rigaer Dom und der Gemäldegalerie von Čiurlionis
  • Sattes Grün genießen in den Nationalparks Gauja und Lahema
  • Literatour in Riga: Altstadtrundgang mit Rezitator Matthias Knoll
  • "Samländisches Gold": Mit einem Bernsteinfänger am Strand von Klaipeda
  • Im Gespräch mit einem Journalisten in Tallinn
  • Gruppenreise (16 max.)
  • 11 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
dotted Line Best of
Briefmarke
Portugal
AZOREN – BEST OF – Highlights mit viel Kultur und Natur
Kultur- und Erlebnisreise
  • Vier Inseln im Fokus: São Miguel, Terceira, Pico und Faial
  • Spiel mit dem Feuer: heiße Quellen und vulkanische Kräfte in Furnas
  • Mächtiges Staunen beim Whale Watching auf Pico
  • Urbane Azoren: City-Walk in Ponta Delgada, Angra do Heroísmo und Horta
  • Unter Tage in der uralten Vulkanhöhle Algar de Carvão
  • Gruppenreise (14 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Best of
Briefmarke
Portugal
AZOREN – ACTIVE – Die schönsten Wanderrouten des Archipels
Natur- und Wanderreise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen
  • Flores und Corvo – die ursprünglichsten Inseln
  • Besteigung des höchsten Bergs Portugals (2.351 m)
  • Die schönste Wanderinsel São Jorge
  • Ausgesuchte ländliche Unterkünfte
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Face to Face
Briefmarke
Portugal
AZOREN – INTO THE WILD – Vulkane und Wandern
Natur- und Wanderreise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen
  • Die schönsten Wanderungen auf den Inseln Pico, Faial und São Jorge
  • Portugal von ganz oben: hinauf auf den höchsten Berg
  • Einer nach dem anderen: 10 Vulkane auf dem längsten Wanderweg der Azoren
  • Azoreanische Köstlichkeiten bei Señora Gomes
  • Horta damals und heute: historischer Seglertreff
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 12 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
dotted Line Into the Wild
Briefmarke
Portugal
Madeira – Porto Santo – Gesichter der Inseln
  • Levadawanderung in ein smaragdgrünes Paradies - Einmalige Lorbeerwälder, traumhafte Landschaft und ein grandioser Wasserfall
  • Abwechslungsreiche Genusstour im Südwesten Madeiras
  • Gemeinsames schlendern durch die malerischen Gassen der Altstadt Funchals
  • Führung durch eines der Weingüter und die anschließende Weinprobe
  • Gruppenreise (16 max.)
  • 10 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
dotted Line Face to Face
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier