Bolivien Rundreisen – Urlaub buchen | Natürlich Reisen

Vorfreude ist die schönste Freude!

Ab sofort können Sie mit Natürlich-Reisen Ihre Traumreise 2021 planen und buchen! Umbuchungsmöglichkeiten bis 2 Monate vor Abreise garantiert. Reise bis Ende 2021 zu Preisen von 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Bolivien Rundreisen – Reisen – Urlaub

Schnellanfrage
Info Claim

Bolivien Rundreisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Peru
BEST OF – Real Peru to Bolivia
Natur - und Begegnungsreise

  • Trekken auf den Spuren der Inka
  • Nachtwanderung im Amazonas Dschungel
  • Aufenthalt bei einer Gastfamilie am Titicacasee
Best of
15 Tage  ab 2.106,00€
  • Gruppenreise (16 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Englisch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Bolivien
ACTIVE – Trekkingreise durch einzigartige Landschaften
Natur- und Wanderreise

  • 3-tägiges Trekking auf dem Salar de Uyuni
  • 4-tägiges Trekking in der Königskordillere
  • mit dem modernen Cable Car über die Andenmetropole La Paz pendeln
  • Übernachtung in einem Hotel aus Salz
  • in Sucre den Fußspuren der Dinosaurier folgen
  • mit Panoramablick auf den Titicacasee über die Sonneninsel wandern
Active
19 Tage  ab 4.995,00€
  • Gruppenreise (15 max.)
  • 19 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Bolivien
BEST OF – Die große Vielfalt Boliviens

  • San Miguelito - ein wahres Jaguar-Paradies
  • UNESCO-Weltkulturerbe Sucre und Potosi
  • Salar de Uyuni - einmalig und spektakulär
  • Eisenbahnfriedhof in Uyuni
  • Pinke Flamingos an den Lagunen des Altiplanos
  • Zum Ursprung der Inka-Kultur auf der Sonneninsel
  • Entspannte Seilbahnfahrt von El Alto nach La Paz
Best of
17 Tage  ab 3.990,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 17 Tage
  • Flug inklusive
  • Englisch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen

Das meinen unsere Gäste

Warum wir Bolivien lieben

Salar de Uyuni

Die größte Salzwüste der Welt

Titicacasee

Das höchstgelegene schiffbare Gewässer
der Welt, gepaart mit interessanten Traditionen

Naturschönheiten

Lagunen die in bunten Farben bestechen
und Flamingos die diese bewohnen

Madidi Nationalpark

Einer der artenreichsten Regionen der Erde

La Paz

Der höchstegelenge Regierungssitz der Erde,
das Mondtal und die Ruine Tiahuanaco

Das Herz des Südens – Bolivien

Bolivien

Das Herz des Südens

Fragen und Antworten rund um Ihre Bolivien Rundreise

Der Flug von Deutschland nach Bolivien hat eine ungefähre Flugzeit von 14 Stunden. Die Anreisezeit kann sich nach Abflughafen und Umsteigezeiten ändern.

Das Auswärtige Amt warnt tagesaktuell vor möglichen Gefahrensituationen.
Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Bolivien finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)
www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich)
www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz)

Jeder Reisende nach Bolivien sollte über die für Deutschland allgemein empfohlenen Standardimpfungen verfügen, insbesondere über eine aktuelle Impfung gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Masern und eine Grundimmunisierung gegen Poliomyelitis/Kinderlähmung. Je nach Alter und Gesundheitszustand kommen weitere Empfehlungen hinzu.

Die Tagestemperaturen schwanken stärker als die Jahrestemperaturen. Im Norden regnet es mehr als im Süden des Altiplano. In der Trockenzeit von Mai bis Oktober ist es sehr trocken, von Dezember bis März dagegen herrscht Regenzeit. Immer erreichen die Tageshöchsttemperaturen knapp zwanzig Grad, nachts kann es durchaus auf null Grad abkühlen.

Ganz anders dagegen in derTiefebene im Norden mit ihrem tropischen Klima. Die Temperaturen liegen ganzjährig über dreißig Grad und es regnet viel.

Bolivien ist ein kleines Land, welches viel zu bieten hat.
An der Grenze zu Peru befindet sich der Titicacasee, dieses ist das höchstgelegene, schiffbare Gewässer weltweit. Aber nicht nur das, auch die Traditionen und die Kultur am Titicacasee sind eine Reise wert.
In La Paz haben Sie die Möglichkeit mit einer Gondel die Stadt zu entdecken, hier gibt es das bestausgebaute Gondelnetz einer Großstadt. Und auch der Hexenmarkt in Bolivien ist empfehlenswert, neben typischen Touristen Souvenirs haben Sie die Möglichkeit etwas über das Handwerk der echten Hexenmeisterinnen zu erfahren.
Die Salar de Uyuni – die Salzwüste – gehört zu jeder Bolivienreise dazu. Sie ist die größte Salzwüste weltweit und besticht mit ihrem Erscheinungsbild. Die kunterbunten Lagunen in der Nähe sind einen längeren Trip wert.
Bolivien besticht auch mit dem artenreichen Madidi Nationalpark. Hier haben Sie die Möglichkeit viele Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunen zu dürfen.

Als Bolivien Rundreise Anbieter, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre individuelle Erlebnisreise durch Bolivien mit anderen Ländern zu kombinieren. So bietet es sich an, Peru, Chile oder Argentinien mit in Ihre Bolivienreise zu kombinieren. Aber auch Paraguay, Kolumbien, Brasilien oder Costa Rica können Sie mit Ihrer Bolivienreisen kombinieren.

Unser Beitrag zum Natur – und Artenschutz seit 2017

123000

Beiträge zum Natur-
und Artenschutz in €

778,8

CO2 Kompensation
in Tonnen

13200

Geschützter Regenwald
in m2

Unsere Naturhelden

Familie Berger in Tansania

Familie Berger ist im Februar 2019 mit 4 Personen durch Tansania gereist. Ihr Naturheldenbeitrag betrug 1450 € durch Nationalparkgebühren und weitere Eintrittsgelder.

Die Reise umfasste die Serengeti und den Ngorongoro Krater aber auch die unbekannteren Regionen wie beispielsweise das Usambara Gebirge. Neben den klassische Pirschfahrten wurden zahlreiche Wanderungen und auch eine Fußpirsch unternommen, um die Natur auch aktiv erleben zu können. Vielen Dank für den großartigen beitrage zum Natur – und Artenschutz In Tansania.

Familie Berger in Tansania

Familie Berger ist im Februar 2019 mit 4 Personen durch Tansania gereist. Ihr Naturheldenbeitrag betrug 1450 € durch Nationalparkgebühren und weitere Eintrittsgelder.

Die Reise umfasste die Serengeti und den Ngorongoro Krater aber auch die unbekannteren Regionen wie beispielsweise das Usambara Gebirge. Neben den klassische Pirschfahrten wurden zahlreiche Wanderungen und auch eine Fußpirsch unternommen, um die Natur auch aktiv erleben zu können. Vielen Dank für den großartigen beitrage zum Natur – und Artenschutz In Tansania.

Familie Khan in Uganda

Marlene K. und ihr Sohn Ismael sind im August 2019 mit uns nach Uganda gereist. Ihr Naturheldenbeitrag betrug 5560 € durch Nationalparkgebühren und Gorilla-Tracking Permits.
Damit haben unsere Gäste einen großartigen Beitrag zum Natur – und Artenschutz in Uganda geleistet und gleichzeitig eine unvergessliche Reise gemacht.

Höhepunkte der Reise waren neben den Berggorillas im Bwindi Impenetrable Forest auch das Schipansen Tracking und der spektakuläre Murchinson Falls Nationalpark.

Familie Khan in Uganda

Marlene K. und ihr Sohn Ismael sind im August 2019 mit uns nach Uganda gereist. Ihr Naturheldenbeitrag betrug 5560 € durch Nationalparkgebühren und Gorilla-Tracking Permits.
Damit haben unsere Gäste einen großartigen Beitrag zum Natur – und Artenschutz in Uganda geleistet und gleichzeitig eine unvergessliche Reise gemacht.

Höhepunkte der Reise waren neben den Berggorillas im Bwindi Impenetrable Forest auch das Schipansen Tracking und der spektakuläre Murchinson Falls Nationalpark.

Unser Reisemagazin: Natürlich Interessant!

Freuen Sie sich auf eine spannende Lesestunde mit unserem Reisemagazin und erkunden Sie neue Destinationen oder klassische Ziele aus einer frischen und ungewöhnlichen Perspektive. Es ist eine Einladung für Sie, unsere eigenen Erlebnisse und spannende Begegnungen mit Natur, Mensch, Kultur, Kulinarik und vieles mehr zu entdecken.
Ihre Traumreise beginnt hier