Indochina Rundreise – Thailand, Laos, Vietnam & Kambodscha

BEST OF – Große Indochina Rundreise für Junge und Jungebliebene

Vietnam - Thailand - Laos - Kambodscha / Natur- und Erlebnisreise mit internationaler Gruppe

30 Tage ab 3.100,00€

Diese Reise können Sie auch zum Wunschtermin als Privatreise buchen
Hier anfragen

BEST OF – Große Indochina Rundreise für Junge und Jungebliebene

Vietnam - Thailand - Laos - Kambodscha / Natur- und Erlebnisreise mit internationaler Gruppe
Best of
  • Thailands pulsierende Hauptstadt
  • Bootsfahrt durch den Norden Laos
  • Die Tempelwelt der Khmer
  • An Bord des Bambuszugs

Reisebarometer

Naturerlebnisse
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Aktivitäten
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Genuss & Kulinarisches
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Freizeit & Erholung
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Kultur
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Gruppenreise
30 Tage
Flug zubuchbar
Englisch
Einfach

Tag 1 - 2: Bangkok

Sa-wat-dee! Willkommen in Thailand. Ihre Indochina Rundreise beginnt mit einem Willlkommenstreffen um 18:00Uhr am ersten Tag. Wir sammeln ihre Informationen zu Versicherungen und angehörigen ein, also haben Sie diese bitte zur Hand. Thailands lebhafte Hauptstadt Bangkok ist für seine Tuk Tuks, Klong Boote und Straßenverkäufer mit leckerem thailändischem Essen bekannt. Bangkok hat so viel anzubieten, wenn Sie Zeit haben nehmen Sie sich doch ein Boot nach Chinatown und entdecken Sie die vollen Straßen, den Grand Palace und den Buddhistischen Tempel. Wandern Sie durch die Khao San Straße oder genießen Sie eine Thaimassage. Abends brechen wir auf und starten unsere Indochina Rundreise in Richtung Norden nach Chiang Mai mit einem Nachzug, wo wir in klimatisierten Schlafkojen untergebracht sind. (Fahrtzeit ca. 13 Stunden). An Board gibt es einen Essens- und Getränkeservice.
Thailand Individuell - Markt - Chiang Rai - Thailand

Tag 3 - 4: Chiang Mai

Die lebhafteste Stadt in Nord Thailand, Chiang Mai, hat viele berühmte Tempel und eine interessante Altstadt. Diese ‚Rose des Nordens‘ ist bekannt für ihre Schönheit und die freundlichen Einheimischen. Entdecken Sie die berühmte Tempelanlage Doi Suthep. Wir fahren entlang einer gewundenen Bergstraße, die an einer beeindruckenden 300 stufigen, von Nagas gehüteten Treppe endet. Die mühsame Erklimmung wird belohnt mit einem der schönsten Tempel Thailands und einem fantastischen Panoramablick über die Stadt. Dort haben wir die Möglichkeit, den hypnotisierenden Klängen der buddhistischen Mönche zu lauschen. Abends können Sie zum Beispiel über den riesigen, farbenfrohen Nachtmarkt wandern und vielleicht in einem schönen Restaurant am Fluss entspannen.
Mekong - Thailand

Tag 5: Chiang Kong

Wir reisen weiter auf unserer Indochina Rundreise durch eine einsame Landschaft zur thailändischen Grenzstadt Chiang Khong (Fahrtzeit ca. 5,5 Stunden). Die friedliche, am Fluss gelegene Stadt war früher unter dem Namen ‚Juon‘ bekannt und bleibt eine wichtige Marktstadt für die umliegenden Bergstämme und für den Handel mit Laos. Strecken sie ihre Beine bei einem Spaziergang durch die Stadt und Essen und Trinken sie in einem thailändischen Restaurant, während Laos vom gewaltigen Mekong aus winkt.
Holzboot am Ufer des Mekong - Laos

Tag 6: Pakbeng - Mekong Fluss

Wir beladen unser Boot für eine zweitägige Reise auf dem Mekong Fluss nach Luang Prabang. Die Reise ist entspannt, sodass wir die atemberaubende Landschaft am Ufer genießen können. Unser Boot ist sehr einfach, mit einer Toilette, einem Dach und offenen Seiten um an der frischen Luft zu sein. Es gibt Sitze im vorderen Teil des Boots und einen kleinen, offenen hinteren Bereich, wo sie auf der Matte dösen, Karten spielen, lesen oder Mittagessen können. Wir legen an in der kleinen Stadt Pak Beng und verbringen dort die Nacht in einem einfachen Gästehaus. Zwischen November und Februar kann es sehr kalt werden, also haben sie auf jeden Fall warme Kleidung dabei.

Tag 7: Luang Prabang - Mekong River

Mit den Booten fahren wir weiter zu den Pak Ou Höhlen - einer heilige Stätte mit atemberaubenden Blick auf die Kreuzung der Flüsse Mekong und Ou. Die Stätte besteht aus zwei heiligen Kalksteinhöhlen, die in den vergangenen Jahrhunderten von ergebenen Dorfbewohnern mit Buddha-Figuren aller Stile und Größen gefüllt wurden. Die untere Höhle, bekannt als Tham Ting, wird vom Fluss aus über eine Reihe von Stufen betreten und ist bei Tageslicht leicht zu sehen. Die höhere Höhle, Tham Phum, ist tiefer und erfordert eine Taschenlampe zum Betrachten. Von dort aus fahren wir weiter zur ehemaligen königlichen Hauptstadt Luang Prabang (ca. 7 Stunden Gesamtfahrzeit). Diese Stadt ist Teil des Weltkulturerbe und ist bei Reisenden besonders wegen ihrer außergewöhnlichen Atmosphäre beliebt. Eingebettet in die Hügel von Nordlaos am Zusammenfluss von Mekong und Khan, wird die Stadt von der UNESCO als "die am besten erhaltene Stadt Südostasiens" bezeichnet. Die Stadt und ihre Menschen haben sich eine raffinierte und dennoch entspannte Atmosphäre bewahrt und es ist ein wunderbarer Ort um durch die Straßen in Boutiquen, Cafés und kleine Geschäfte zu schlendern. Übernachten Sie heute Nacht in einem Hotel und wenn Sie energiegeladen sind, erklimmen Sie den Mt Phousi, um den Sonnenuntergang zu genießen. Der große Hügel, der die Skyline von Luang Prabang dominiert wird von einem glitzernden goldenen Stupa und der großen Trommel des Phu Si Tempels gekrönt, die über die 328 Zickzackstufen erreicht werden kann, um einen Panoramablick auf Luang Prabang und seine Umgebung zu genießen.
Kuang Si Wasserfall in Luang Prabang - Laos

Tag 8 - 10: Luang Prabang

Wir gehen wieder an Bord unsere Bootes und fahren zu den Pak Ou Höhlen, bevor wir in der ehemaligen königlichen Hauptstadt Luang Prabang ankommen. In den Pak Ou Höhen findet man tausende Bilder Buddhas, die dort über hunderte Jahre von Pilgern platziert worden. Die Weltkulturerbestadt Luang Pranbag ist der Liebling vieler Reisender. Sie liegt eingebettet in den nördlichen Bergen von Laos, an der Einmüdung des Mekong und Khan Flusses und ist gespickt mit kunstvollen Tempeln und französisch kolonialer Architektur. Genießen Sie eine geführte Tour durch das traditionelle Kunst und Ethnologie Zentrum – ein non-profit Museum, dass sich der Sammlung und Erhaltung der traditionellen Künste und Lebensstile widmet. Danach fahren wir zu den schönen Kuang Si Wasserfällen, wo das helle türkise Wasser über Kalksteinformationen läuft. Der schöne Pool am Boden der Fälle ist perfekt für eine nachmittägliche Erfrischung. In ihrer freien Zeit können sie die Spitze des Mt Phousi erklimmen, von wo aus man einen fantastischen Blick über die Stadt und die Umgebung hat. Auf dem Dara Market kann man so ziemlich alles kaufen und falls sie die lokale Kultur näher erleben wollen, denken sie über einen Bootstrip entlang des Flusses zu einem traditionellen Laotischen Dorf nach.
Laos Kambodscha Rundreise - Laos Individuelle Rundreise - Landschaft - bei Vang Vieng - Laos

Tag 11 - 12: Vang Vieng

Wir reisen mit einem privaten Bus nach Vang Vieng. (ca. 7 Stunden). Am Nam Song Fluss gelegen bietet die Stadt eine Karstkalksteinlandschaft, lokale Märkte und Wanderrouten entlang des Flusses. Es gibt einiges zu tun in und um Vang Vieng. Das Gebiet ist bekannt für seine vielen Höhlen, von denen viele einfach von der Stadt erreicht werden können. Die wahrscheinlich berühmteste Höhle ist die Tham Chang Höhle, eine schöne Kaverne die von einer natürlichen Quelle gespeist wird wodurch sie der perfekte Ort zum erfrischen und Schwimmen ist. Wir leihen Fahrräder um die Landschaft weiter zu erforschen oder zu einer ökologischen Maulbeeren Farm zu fahren.
Laos Reise - Laos Kambodscha Rundreise - buddhistischer Tempel - Vientiane - Laos

Tag 13: Vientiane

Wir fahren weiter mit dem Bus in die Hauptstadt des Landes – Vientiane. (ca. 3,5 Stunden). Sie ist wahrscheinlich Asiens entspannteste Stadt in der alles in einem relaxten Tempo abläuft. Sie wurde im Gegensatz zu den meisten asiatischen Städten nur wenig von der Modernisierung verändert und hat dadurch noch eine Vielfalt an kulturellen Attraktionen zu bieten – zu Fuß oder für die weniger gehfreudigen mit einem Jumbo (Tuk Tuk). Wir folgen staubigen Wegen entlang des Flusses, um zu Dörfern voller Kinder, Hunde und Hühner zu gelangen. Vientianes pulsierender, farbenfroher Morgenmarkt (welcher übrigens den ganzen Tag geöffnet ist) ist voll von lokalen Schätzen. Runden Sie ihren Tag ab und genießen sie den spektakulären Sonnenuntergang über dem Mekong. Außerdem können sie (auf eigene Kosten) den Wat Si Saket, den ältesten buddhistischen Tempel in Vientiane, besichtigen oder COPE, eine Organisation, die denen hilft, die durch falsche Anordnungen im ganzen Land verletzt wurden besuchen.
Vietnam Rundreise - Laos Vietnam Gruppenreise - Vietnam Reise - Innenstadt - Hanoi - Vietnam

Tag 14: Hanoi

Unsere Indochina Rundreise geht in die nächste Etappe und wir fliegen von Vientiane nach Hanoi. Sie werden während dieses Fluges nicht begleitet, in der Ankunftshalle des Hanoi Flughafen treffen Sie auf ihren Reiseleiter, der sie zu ihrem Hotel bringt. Da die Indochina Rundreise eine Kombinationsreise ist, verändert sich die Zusammenstellung ihrer Gruppe hier. Sie treffen sich zu einem Gruppentreffen, um den nächsten Teil ihrer Reise zu planen und ihre neuen Mitreisenden kennen zu lernen.
Vietnam Reise - Vietnam Rundreise - Boote - Halong Bucht 

Tag 15: Halong Bay

Sie reisen mit einem privaten Minibus zum spektakulären Weltkulturerbe Halong Bay, im Golf von Tonkin (ca. 4 Stunden). Die Bucht selbst hat viele kleine Buchten, Grotten und 1600 Kalksteininseln, die über Jahrtausende von Wind und Wasser geformt wurden. Wir steigen in ein privates Boot, fahren durch die Bucht, erforschen die Inselhöhlen und gehen im südchinesichen Meer schwimmen. Wir verbringen die Nacht unter dem Sternenhimmel auf dem Boot. Das Segelboot hat Zweierkabinen mit Klimaanlage und Bädern. Außerdem gibt es ein Esszimmer für das Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Tag 16: Hanoi - Nachtzug

Morgens nehmen wir einen Bus zurück nach Hanoi und genießen unsere Freizeit am Nachmittag zum Shoppen, Sightseeing oder entspannen. Um 23:00Uhr steigen wir in unseren Nachtzug nach Hue. Der Zug hat 4 Bett Kabinen (manchmal 6 Bett), deren Bänke sich in Betten verwandeln. Sie bekommen eine Decke, einen Bettbezug und ein Kissen (auch wenn manche Reisenden es bevorzugen in ihren eigenen Bettsache zu schlafen). Die meisten Züge bieten Snacks an, aber trotzdem sollten sie vorher am besten ein paar Vorräte kaufen.
Vietnam Reise - Vietnam Rundreise - Königliche Graeber - Hue

Tag 17: Hue

Wir kommen gegen 11:00Uhr in Hue an und fahren zu unserem Hotel. Die einstige Hauptstadt Vietnams beherbergt die Schätze der royalen Vergangenheit des Landes. Morgens haben sie Freizeit, die Sie zum Ausruhen oder Entdecken der Stadt nutzen können. Der belebte Dong Ba Markt ist ein toller Ort um das Essen zu probieren, dass einst die Tische der Nguyen Kaiser geschmückt hat , wie Bang Khoai ( ein royaler Reiskuchen) Nach dem Lunch versammelt sich die Gruppe wieder, um die vom Krieg zerstörten Ruinen der kaiserlichen Zitadellen zu besichtigen, die einst Tempel, Staatshäuser und den kaiserlichen Palast enthielten.
Vietnam Gruppenreise - Vietnam Rundreise - Thien Mu Pagode - Hue

Tag 18: Hue

Heute besuchen wir die Sehenswürdigkeiten von Hue auf einem Motorrad, dass von einem einheimischen Guide gefahren wird. Wir erforschen die Ruinen der verbotenen lilanen Stadt, die einst für die Private Nutzung des Kaisers und seiner Geliebten diente, aber heute durch den Vietnamkrieg nahezu vollkommen zerstört ist. Wir besuchen das aus dem 17ten Jahrhundert stammende buddhistische Thien Mu Pagoda Kloster. Während unseres Besuches sehen Sie unter anderem das Auto eines ehemaligen Mönches, der 1963 nach Saigon gefahren ist, um gegen die schlechte Behandlung der Buddhisten vom süd- vietnamesischen Regime zu protestieren. Wir fahren mit einem Boot auf dem Parfüm Fluss, bevor wir in einem Nonnenkloster zu Mittag essen. Danach besuchen wir das flussgelegene königliche Grab des Kaisers, bevor wir nach Hue zurückfahren. (Sollten sie nicht auf einem Motorrad fahren wollen, bitte sagen Sie dies ihrem Reiseleiter und er organisiert ein Auto für Sie).
Vietnam Individualreise - Vietnam Gruppenreise - Reisfeld - Vietnam

Tag 19: Hoi An

Morgens reisen wir mit dem Bus durch an der Küste gelegene Reisfelder und den spektakulären Hai Van Pass. Nach einem kurzen Besuch des My Khe Strandes erreichen wir Hoi An. Die Stadt war ein wichtiger internationaler Handelsplatz im 17ten, 18ten und 19ten Jahrhundert und wurde erst vor kurzem zum Weltkulturerbe ernannt. Heutzutage findet man in Teilen der gut erhaltenen Stadt noch das Flair der vergangenen Jahrhunderte. Außerdem ist sie perfekt zum Shoppen und bekannt für das riesige Angebot an Schneidern. Bei der Ankunft führt sie ihr Reiseleiter durch sie Stadt und Sie bekommen einen Sightseeing Pass, sodass sie die Attraktionen der Stadt in Ihrer Freizeit nach Ihren Vorstellungen besichtigen können.
Japanische Bruecke - Hoi An - Vietnam

Tag 20: Hoi An

Heute ist ein freier Tag, um Hoi an zu entdecken. Sehen Sie sich um in den Straßen und Kunstgalerien der Stadt, oder leihen Sie sich ein Fahrrad und fahren Sie durch Reisfelder zum Cua Dai Strand. Kaufen sie Gemälde, Keramiken oder bunte Stofflaternen in den Märkten und Geschäften der Stadt. Oder besuchen sie einen der Schneider, um etwas speziell für Sie angefertigtes zu kaufen. Hoi An ist außerdem bekannt für die leckere regionale Küche, also genießen sie eine Mahlzeit in einem Restaurant am Fluss oder nehmen sie an einem Kochkurs teil.
Vietnam Rundreise - Mausoleum  Ho Chi Minh - Hanoi

Tag 21: Ho Chi Minh City

Heute fliegen wir früh morgens zum nächsten Ort unserer Indochina Rundreise - nach Ho Chi Minh City, die früher als Saigon bekannt war. Die Stadt hat eine faszinierende Geschichte und ist definitiv die Handels- und Kulturhauptstadt Vietnams. Nach der Landung checken wir im Hotel ein und machen dann eine Sightseeing Bus Tour durch die Stadt. Wir fahren vorbei am Wiedervereinigungspalast, der Notre Dame Kathedrale, und dem Opernhaus und besichtigen das Kriegsopfermuseum, um die schockierenden Geschichten des Vietnamkrieges zu hören.

Tag 22: Mekong Delta / Ho Chi Minh City

Morgens brechen wir auf um das Mekong Delta zu besichtigen. Wir steigen auf ein Boot nach Ben Tre, wo wir eine Kokosnuss Süßigkeiten Fabrik besuchen und ihre süßen Produkte probieren. Auf einer Tuk Tuk Tour durch das abgelegene Dorf lernen wir alles über das Leben dort und halten, um tropische Früchte zu probieren. Wir essen zu Mittag in einem Restaurant im Herzen des Flussdeltas und probieren regionale Spezialitäten wie den berühmten Elefantenohrfisch. Danach paddeln wir in Sampans (kleinen Ruderbooten) durch das Wasser vorbei an Kokosnussbäumen den Mekong entlang und steigen dann auf ein privates Boot um die größten Wasserstraßen des Deltas nach My Tho zu erkunden. Danach kehren wir mit dem Bus nach Ho Chi Minh City zurück, wo wir ein letztes Abendessen mit der Gruppe im KOTO Restaurant genießen – eine Organisation die sich der Ausbildung von Straßenkindern widmet.

Tag 23: Ho Chi Minh City

Heute ziehen Sie für den nächsten Teil ihrer Indochina Rundreise in ein anderes Hotel in Ho Chi Minh. Sie haben den Tag frei. Da dies eine Kombinationsreise ist, verändert sich die Zusammenstellung ihrer Gruppe hier. Sie treffen sich zu einem Gruppentreffen, um den nächsten Teil ihrer Reise zu planen und ihre neuen Mitreisenden kennen zu lernen.
Kambodscha Individualreise - Kambodscha Laos Vietnam Rundreise - Aktivreise Vietnam Kambodscha - Königlicher Palast - Phnom Penh

Tag 24: Phnom Penh

Wir reisen mit einem öffentlichen Bus durch abgelegene Teile Vietnams und Kambodschas nach Phnom Penh (Fahrtzeit 6-7 Stunden). Sie überqueren die Grenze, verlassen Vietnam in Moc Bai und kommen nach Kambodscha in Ba Vet. Ihr Reiseführer hilft ihnen bei der Grenzüberquerung.
Laos Kambodscha Gruppenreise - Kambodscha Individualreise - Aktivreise Vietnam Kambodscha - Buddhas Tor - Phnom Peng

Tag 25: Phnom Penh

Bei einer geführten Tour durch das Tuol Sleng Völkermord Museum lernen wir alles über die tragische Vergangenheit Kambodschas. Das Museum ist eine ehemalige Schule, die als Khmer Rouge Folterzentrum diente, wo um die 20.000 Personen festgehalten und gequält worden. Außerdem besuchen wir das Cheoung Ek Denkmal, wo ein Schrein aus 8.000 Menschenköpfen angefertigt wurde, der die Tötungsfelder – der Hinrichtungsplatz der Opfer des Tuol Seng Zentrums – kennzeichnet. Sie können auch eine schönere Zeit in Kambodschas Geschichte kennen lernen und den königlichen Palast und die Silberpagode besichtigen (optional). Der sagenumwobene Wat Phnom ist genauso einen Besuch wert wie das nationale Museum, mit seiner exzellenten Khmer Sammlung. Eine Radtour durch die Stadt ist eine tolle Alternative zum Laufen und halten am Stadtmarkt, an der amerikanischen Botschaft, am Wat Phnom, am Flussufer des Mekongs, am Unabhängikeitsdenkmal und am königlichen Palast.
Kambodscha - Wat Banan - Battambang

Tag 26: Battambang

Wir reisen mit einem kleinen privaten Bus nach Battambang. (Ca. 3 Stunden) Kambodschas zweitgrößte Stadt ist flussgelegen und sehr hübsch mit französischer Eleganz, freundlichen Khmer Menschen und schöner, gut erhaltener kolonialer Architektur. Sie können eine geführte Tour durch die Landschaft unternehmen, um die einheimische Lebensweise kennen zu lernen – sie machen Halt an kleinen Hausindustrien, die klebrigen Reis, Nudeln und Fischpaste herstellen. Oder fahren Sie mit dem berühmten Bambuszug , eine tolle Chance die Einheimischen kennen zu lernen. Sie können außerdem an einem Kochkurs teilnehmen, um die Geheimnisse der lokalen Küche wie Amok, Khmer Curry und scharfe frittierte Hähnchen kennen zu lernen.
Kambodscha Laos Vietnam Rundreise - Aktivreise Vietnam Kambodscha - Angkor Wat Tempel - Siem Reap 

Tag 27: Siem Reap

Nehmen Sie sich heute die Zeit und fahren Sie mit dem Fahrrad durch die Landschaft oder besuchen Sie die örtlichen Handwerksbetrieben um sich mit den Arbeitern auszutauschen. Erhalten Sie einen besseren Einblick in das ländliche Leben in Kambodscha bevor Sie dann mit dem privaten Bus nach Siem Reap (ca. 3 Stunden) fahren. Am Abend kommen Sie in Siem Reap an. Hier können Sie sich entspannen, da morgen ein anstrengender Besuch in Angkor bevorsteht.
Kambodscha individuell - Kambodscha Laos Vietnam Rundreise - Aktivreise Vietnam Kambodscha - Angkor Wat - Siem Reap

Tag 28: Siem Reap / Angkor Wat

Wir reisen zum weltberühmten Angkor Komplex und besichtigen viele Tempel mit unserem einheimischen Reiseführer. Früher glaubte man, dass die Tempel, die zum Teil aus dem 9ten Jahrhundert stammen die kosmische Welt repsäsentieren. Sie wurden deshalb in einer perfekten Symmetrie, Balance und Zusammenstellung errichtet. Die komplex gestalteten Flachreliefe sind überwältigend. Einen Sonnenauf- oder Untergang von dort aus zu gucken ist ein Muss. Die Ruinen sind verteilt über eine Fläche von 160 Quadratkilometern, aber die die Hauptgruppe von Tempeln ist nahe an Siem Reap gelegen, sodass wir viel Zeit haben die archäologischen Sehenswürdigkeiten – Angkor Wat, den Bayon und den von Dschungel bedeckten Ta Prohm - zu erforschen.

Tag 29: Siem Reap / Angkor Wat

Wir setzen unsere Besichtigung des Angkor Komplexes fort. Wer möchte kann nur den Morgen dort verbringen und sich den Nachmittag für etwas anderes aufsparen. Vielleicht machen Sie eine Bootstour auf dem Tonle Sap (ein Süßwassersee) und besuchen eines der schwimmenden Dörfer. Wenn Sie ein Abenteuer wollen, können sie auch den ‚Flight oft he Gibbon‘ machen, bei dem Sie an einem Seil über den Regenwald fliegen und eine atemeraubende Sicht des Regenwaldes aus der Vogelperspektive und natürlich einen großen Adrenalinkick bekommen.

Tag 30: Bangkok

Wir fahren zurück von Siem Reap nach Bangkok (ca. 8-9 Stunden, Grenzüberquerung und Mittagessen mit inbegriffen). Wir verlassen Kambodscha in Poipet und kommen in Aranyaprathet nach Thailand. Ihr Reiseführer hilft Ihnen bei der Grenzüberquerung. Wir kommen zurück zu Thailands pulsierender Hauptstadt Bangkok und tauchen ein in diese aufregende Welt mit Tuk Tuks, Khlong Booten und Straßenverkäufern mit köstlichem Thai Essen.
Thailand Erlebnisreise - Tempel - Bangkok - Thailand

Tag 31: Bangkok

Ihre Indochina Rundreise endet hier nach dem Frühstück, es sind keine weiteren Aktivitäten geplant.
Von
Bis
Hinweise
Preis
08.09.2021
07.10.2021
3500€
15.09.2021
14.10.2021
3500€
16.10.2021
14.11.2021
3500€
27.10.2021
25.11.2021
3500€
03.11.2021
02.12.2021
3500€
17.11.2021
16.12.2021
3635€
24.11.2021
23.12.2021
3635€
27.11.2021
26.12.2021
3635€
01.12.2021
30.12.2021
3635€
04.12.2021
02.01.2022
3635€
08.12.2021
06.01.2022
3635€
01.01.2022
30.01.2022
3815€
05.01.2022
03.02.2022
3815€
08.01.2022
06.02.2022
3815€
12.01.2022
10.02.2022
3815€
19.01.2022
17.02.2022
3815€
26.01.2022
24.02.2022
3815€
29.01.2022
27.02.2022
3675€
02.02.2022
03.03.2022
3675€
05.02.2022
06.03.2022
3675€
12.02.2022
13.03.2022
3675€
16.02.2022
17.03.2022
3675€
23.02.2022
24.03.2022
3675€
16.04.2022
15.05.2022
3535€
15.06.2022
14.07.2022
3535€
20.06.2022
18.08.2022
3535€
17.08.2022
15.09.2022
3535€
07.09.2022
06.10.2022
3535€
14.09.2022
13.10.2022
3535€
15.10.2022
13.11.2022
3535€
26.10.2022
24.11.2022
3535€
02.11.2022
01.12.2022
3535€
16.11.2022
15.12.2022
3535€
16.11.2022
15.12.2022
3535€
23.11.2022
22.12.2022
3675€
26.11.2022
25.12.2022
3675€
30.11.2022
29.12.2022
3675€
03.12.2022
01.01.2023
3815€
07.12.2022
05.01.2023
3815€

Unsere Leistungen

  • Mahlzeiten: 23x Frühstück, 4x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Transport: Boot, Bus, Nachtzug, Longtail Boot, privater Minibus, privater Bus, Flugzeug, Van, Taxi
  • Unterkunft: 24x Hotel, 2x Pension, 1x Boot, 2x Nachtzug
  • Eingeschlossene Aktivitäten: Bangkok - Khlong boat canal tour
  • Bangkok - Wat Pho
  • Chiang Mai - Doi Suthep temple
  • Mekong River - 2 day boat trip
  • Luang Prabang - Pak Ou Caves
  • Luang Prabang - Traditional Arts & Ethnology Centre
  • Luang Prabang - Kuang Si Waterfalls
  • Luang Prabang - Alms giving
  • Vientiane - COPE visit
  • Vientiane - Wat Si Saket
  • Halong Bay - Overnight boat cruise with seafood lunch and dinner
  • Halong Bay - Cave entry
  • Hue - Imperial Citadel
  • Hue - Perfume River cruise & Thien Mu Pagoda
  • Hue - Royal tomb
  • Hue - Motorbike trip including lunch
  • Hoi An - Old Town walking tour
  • Ho Chi Minh City - War Remnants Museum
  • Ho Chi Minh City - City tour
  • HCMC - Mekong Delta day trip including coconut gardens & village tuk-tuk tour
  • HCMC - KOTO dinner
  • Phnom Penh - Choeung Ek (Killing Fields)
  • Phnom Penh - Tuol Sleng Prison Museum (S21)
  • Kampong Luong - Tonle Sap floating village visit
  • Battambang - Rural Food and Cycle Tour
  • Siem Reap - Three Day Angkor Pass
  • Siem Reap - Angkor Temples Guided Tour
  • Siem Reap - Angkor Temples Guided Tour

Wunschleistungen

  • Internationale Flüge nach und von Bangkok
  • Übrige Mahlzeiten
  • Optionale Aktivitäten

Warum wir Vietnam - Thailand - Laos - Kambodscha lieben

Hanoi

Konfuzianischer Literaturtempel, Mausoleum
von Ho Chi Minh und Tran Quoc Pagode

Kaiserstadt Hoa Lu und Tam Coc

Besichtigung der Tempelanlage von Dinh Le,
der Mua Höhle und der Bich Dong Pagode
Vietnam Urlaub im Januar

Halong Bucht

Eindrucksvolle Kalkfelsen, unbewohnte
Inseln und kleine Fischerdörfer
Saigon - Vietnam

Saigon

Hai Thuong Lan Ong Straße, Thien Hau
Pagode und Ben Thanh Markt

Cu Chi Tunnel

Tunnelanlagen im Gebiet des damaligen
Hauptquartiers der Vietcong

Mekong Delta

Schwimmende Märkte von Cai Rang, mit Obst
beladenen Boote, lokale Produkte und Früchte

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier