Laos individuell entdecken

Vorfreude ist die schönste Freude!

Ab sofort können Sie mit Natürlich-Reisen Ihre Traumreise 2021 planen und buchen! Umbuchungsmöglichkeiten bis 2 Monate vor Abreise garantiert. Reise bis Ende 2021 zu Preisen von 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Laos

BEST OF – Ein Land für Entdecker

Natur- und Erlebnisreise

Entdecken Sie dieses exotische Land nach Ihrem Gusto! Hier gibt es noch viel zu entdecken und zu erleben!

15 Tage  ab 2.300,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen: Hier anfragen

Laos

BEST OF – Ein Land für Entdecker

Natur- und Erlebnisreise
Best of
  • Wat Xieng Thong
  • Pak Ou Höhle
  • KuangSy Wasserfällen
  • Phonsavan
  • Ebene der Tonkrüge
  • Tham Loup/Tham Hoi
  • Insel Don Khone
Reisebarometer
Naturerlebnisse
Aktivitäten
Genuss & Kulinarisches
Freizeit & Erholung
Kultur
Individualreise
15 Tage
Flug zubuchbar
Deutsch
Mittelklasse
Kambodscha Laos Rundreise - Laos Vietnam Gruppenreise - Peace Pagode - Luang Prabang - Laos

Tag 1: Ankunft in Luang Prabang

Ankunft in Luang Prabang und Transfer ins Hotel. Entspannen und erfrischen Sie sich im Hotel. Die Zimmer stehen Ihnen ab 14.00 Uhr zur Verfügung
Statue in Pak Ou Hoehle - Laos

Tag 2: Luang Prabang - Stadtbesichtigung - Pak-Ou Höhle

Ihre ganztägige Stadtbesichtigung beginnt mit dem Besuch des Nationalmuseums im ehemaligen Königspalast. Danach besichtigen Sie den prunkvollen Wat Xieng Thong, der die klassische Architektur von Laos erkennen lässt. Sehr beeindruckend ist auch die Stupa (massives buddhistisches Grabmal) von Wat Visoun und der Heiligenschrein von Wat Mai. Die zahlreichen Pagoden gewähren einen Einblick in die Geschichte, den Buddhismus und die Geisterkultur.

Kommen Sie am Nachmittag an Bord eines lokalen Motorboots, um zur Pak-Ou-Höhle zu fahren, der berühmtesten buddhistischen Stätte in der Umgebung Luang Prabangs. Während dieses schönen Ausflugs auf dem Mekong-Fluss, gesäumt von steilen Karstfelsen und kleinen Dörfern, können Sie das Leben am Flussufer beobachten. Nach der Fahrt mit dem Boot erreichen Sie die Höhle. Nachdem Sie die Stufen zum Eingang erklimmt haben, werden Sie darüber erstaunt sein, wie viele Buddha-Statuen Sie im Inneren der Höhle finden.
Laos Erlebnisreise - Laos Kambodscha Rundreise - Individuelle Laos Reise - Kuang Si Wasserfall - Luang Prabang - Laos

Tag 3: Luang Prabang - Kuang-Sy-Wasserfällen

Sie machen eine Fahrt zu den KuangSy-Wasserfällen, eines der Highlights von LuangPrabang. Diese rauschenden Wasserfälle bestehen aus Kalksteinformationen und zahllosen türkisfarbenen Becken. Für Besucher von Nord-Laos sind die Wasserfälle ein Reiseziel, welches man gesehen haben muss. Die untere Ebene der Wasserfälle hat man in einen öffentlichen Park verwandelt; dort können Sie eine Pause machen und die schattige, erfrischend kühle Atmosphäre der Wasserfälle genießen. Das Hauptinteresse liegt weiter oben des Pfades: zahlreiche kleine, natürliche Kalkstein-Becken, die sich durch Wassererosion herausgebildet haben. Sie können dort in den Becken schwimmen gehen oder sich entspannen. Nachmittags Freizeit.

Tag 4: Luang Prabang - Phonsavan

Heute fahren Sie durch wunderschöne Naturkulisse zu Phonsavan. Die Reise wird Ihnen viele Möglichkeiten für Fotos und Besuch der Hügelstammdörfer bieten. Übernachtung in Phonsavan.

Tag 5: Ebene der Tonkrüge

Von Phonsavan aus starten Sie die Tour nach Muang Khoun, früher bekannt als Xieng Khouang, die einst die Landeshauptstadt war. Die Ruinen sind alles, was vom Königreich – berühmt für seine schönen Tempel und Stupas – übrig geblieben sind. Während Ihres Besuchs entdecken Sie die mysteriösen, oft gruppenweise vorkommenden steinernen Krüge; es gibt mehrere Hundert Krüge in den Gebirgsausläufern, die die zentrale Ebene und die Hochtäler umgeben. Sie fahren so lange, bis Sie die Krüge am Standort 1 erreichen. Hierbei handelt es sich um die größten und interessantesten und Sie können sich Zeit nehmen, um etwas über die Geschichte zu lernen. Weiter geht es zu den Standorten 2 und 3. Am Ende des Tages kehren Sie in die Stadt Phonsavan zurück.
Laos Kambodscha Rundreise - Laos Individuelle Rundreise - Landschaft - bei Vang Vieng - Laos

Tag 6: Phonsavan - Vang Vieng

Heute fahren Sie durch eine schöne Berglandschaft weiter nach Vang Vieng. Die kleine Stadt liegt eingebettet in eine malerische Gebirgslandschaft direkt am Ufer des Nam Song-Flusses. Die Umgebung von Vang Vieng ist landschaftlich sehr reizvoll mit zerklüfteten Karstbergen, zahlreichen Höhlen, sattgrünen Reisfeldern (abhängig von der Jahreszeit) und Wasserfällen. Nach der Ankunft in Ihrem Hotel und dem Einchecken am Nachmittag können Sie eine Bootsfahrt flussabwärts inmitten schöner Landschaften von Karstfelsen machen und genießen Sie den Sonnenuntergang.
Laos Kambodscha Rundreise - Laos Gruppenreise - Pha That Luang - Vientiane - Laos 

Tag 7: Vang Vieng - Vientiane

Zu Beginn fahren Sie von Nord-Vang-Vieng zum kleinen Hmong-Dorf Ban Phathao, von wo aus die Wanderung losgeht. Während dieser passieren Sie grüne Reisfelder mit atemberaubenden Kalkbergen im Hintergrund, gehen auf schönen Pfaden im Schatten hoher Bäume und treffen Einheimische, die ihren täglichen Aufgaben nachgehen. Nach einer Weile erreichen Sie die erste Höhle: Tham Loup (tiefe Höhle) und schließlich Tham Hoi (kleinste Höhle, befindet sich in der Nähe). Sie können dort ein paar Minuten verweilen und die schöne Szenerie bestaunen, bevor es auf dem Pfad tiefer in die Berge geht. Anschließend erreichen Sie ein wundervolles Quellbecken, das sich am Eingang einer dritten Höhle befindet.Danach fahren wir weiter nach Vientiane.
Laos Reise - Laos Gruppenreise - Laos Vietnam Gruppenreise - Pha That Luang - Vientiane - Laos.

Tag 8: Vientiane

Vientiane, die Hauptstadt von Laos, ist von der französischen Kolonialisierung geprägt, hat aber dennoch eine starke asiatische Identität beibehalten. Sie werden die wichtigsten Orte der Stadt erkunden; neben Sehenswürdigkeiten, welche französischem Einfluss unterliegen, stehen alte Klöster und andere Gebäude im asiatischen Stil:
- Der Vat-Sisaket-Tempel, der trotz siamesischem Einfluss einen einzigartigen Architekturstil widerspiegelt. Aufgrund seines früheren Bangkok-Stils ist er vor der Zerstörung bewahrt worden. Es handelt sich um den größten und schönsten Tempel in Vientiane.
- Der Vat-PhraKeo-Tempel, erbaut 1565, um dem berühmten Emerald-Buddha Schutz zu bieten und anschließend identisch neu erbaut im Jahre 1942. In einem schönen Garten liegend, beherbergt er herrlich geschnitzte Holzplattten und anmutige Säulengänge unter seinem Schrägdach im typischen nordsiamesischen und Lao-Stil.
- Pha That Louang, ein Kloster, das einen riesigen Stupa umgibt; während der Stadtplünderung durch die Siamesen wurde das Kloster gerettet, aber beschädigt durch die Plünderer 1873. Eine Renovierung erfolgte durch die Franzosen im Jahre 1930. Es wurde zum Nationalsymbol als Zeichen für buddhistische Religion und der Souveränität von Laos. Dieser riesige Schrein ist ein Meisterwerk laotischer Architektur.
- Der Patuxay- Triumphbogen bietet von oben einen schönen Blick auf Vientiane.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Vientiane.

Tag 9: Freizeit in Vientiane

Freizeit in Vientiane.

OPTION: LOTUS-MALEREI-WORKSHOP (3 Stunden): +100 Euro p.P.

Die talentierte Künstlerin Marie Do wird Sie in ihrem traditionellen Stelzenhaus, welches sich in idyllischer Teich-Nähe befindet, willkommen heißen, um dort ein einzigartiges und kreatives Erlebnis genießen zu können. Beziehen Sie Ihre Inspirationen aus der Sie umgebenden Landschaft und malen Sie Lotusblätter in den Farben Ihrer Wahl. Sie werden beim Schaffen Ihres eigenen Kunstwerkes unterstützt und können dieses überwältigende Souvenir aus Laos anschließend mit nachhause nehmen.

Tag 10: Vientiane - Pakse

Transfer (ohne Reiseleitung) zum Flughafen für den Flug nach Pakse QV305 08:00 - 08:55. Wer hat behauptet, Pakse sei nur ein Transitpunkt in Süd-Laos? Tatsächlich befinden sich in Pakse viele schöne und interessante Dinge in Stadt und Umgebung! Sie reisen nach Vat Luang, dem Haupttempel dieses Bezirks, bevor es weiter nach Ban Don Khor geht, ein Dorf, das für seine Sandstein-Schnitzereien bekannt ist, die im traditionellen Handwerkskunst-Stil über viele Jahrzehnte erhalten geblieben sind. Wenn Sie einen Spaziergang durch das Dorf machen, können Sie viele Familien bei der Arbeit sehen. Ihr Spaziergang führt Sie zu einer gigantischen Buddha-Statue in Vat Chomphet, die von den Einheimischen verehrt wird. Anschließend besuchen Sie eine kleine Reisnudelfabrik, wo Sie etwas über den traditionellen Prozess der Reisnudelherstellung lernen. Nach einer Fahrt durch die riesigen Alleen von Pakse, umgeben von Bergen, erreichen Sie den Gipfel des Berges Phou Salao und können einen beeindruckenden Blick auf die Stadt und den Mekong genießen. Übernachtung in Pakse.

Tag 11: Champasak

Nach einer kurzen, 18 Kilometer langen Fahrt in Richtung Paksong, legen Sie einen Halt ein, um einen Blick auf die Schmiede-Werkstätten zu werfen, die sich entlang der Straße auf Messer-Handarbeit spezialisiert haben. Von dort aus ist Ihr nächstes Ziel die Plantage von Herrn Touy und Frau Vaa. Diese werden Ihnen die verschiedenen Kaffee-Arten, die für das Bolaven-Plateau charakteristisch sind, erläutern, während Sie einen Spaziergang durch den Kaffeegarten machen, bevor Sie in den Genuss kommen, die leckeren Früchte ihrer Arbeit zu kosten. 

Ihre Reise geht weiter nach Tad Fan, einem der größten Wasserfälle des Landes, und Tad Yuang, einem der beeindruckendesten Wasserfälle. Nach einem Mittagessen in schöner, natürlicher Umgebung machen Sie einen kurzen Spaziergang im Hochland, wo Sie die ethnische Gruppe Ta-Oy in ihren traditionellen Häusern, umgeben von Fischteichen und Plantagen, treffen können. Am Ende Ihrer Reise werden Sie von den Dorfbewohnern von Ban Phaleng Neua begrüßt, die Ihnen einen schattigen Platz unter einem Baum anbieten werden und von ihrer animistischen Religion und die Rolle des “Hauses der Geister”, das im Dorfzentrum steht, erzählen.

Am Ende des Tages checken Sie im Hotel in Bolaven ein. Übernachtung in Bolaven.



Tag 12: Bolaven - Champasak

Heute geht es weiter in Richtung Süden nach Champasak. Sie machen dann eine Entdeckungsreise zum Leben der Einheimischen in der Umgebung von Champasak. Diese Radtour bietet Ihnen die Möglichkeit, die Schönheit der Landschaft von Laos inmitten atemberaubender, blühender Natur aus Bergen und Reisfeldern zu erleben. Folgen Sie dem roten Pfad, welcher im Zentrum von Champasak beginnt und vorbei an drei Dörfern (Ban Tai, Ban Houay Sa Houa und Ban Houay Khor) führt. Sie werden von der Straße auf schmalere Pfade gelangen, wo in Teichen lümmelnde Wasserbüffel Sie gleichgültig anschauen und Sie Zeuge von Bauern und anderen Einheimischen werden, die ihrer täglichen Arbeit nachgehen. Der Pfad endet 1 Kilometer vor dem Eingang zum Vat-Phou-Komplex, ein Must-see-Tempel in Süd-Laos, der als UNESCO- Weltkulturerbe gelistet ist. Vat Phou ist ein prä-angkorianischer Tempelkomplex, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Bei Ankunft werden Sie mit einem Elektroauto zum Fuße des heiligen Berges Phou Kao gebracht, vorbei an zwei künstlichen Seen. Von dort aus gehen Sie zu den alten Achsen, die von Steinsäulen begrenzt werden und auf eine erste Terrasse führen, wo Ruinen von Khmer- und Hindu-Palästen mit feinen Skulpturen geschmückt stehen. Übernachtung in Champasak.

Tag 13: Champasak - Ban Kiet Ngong - Khone Phapheng - Siphandone

Nach dem Frühstück fahren wir nach Ban Kiet Ngong. Sie werden heute die Feuchtgebieten von Ban Kiet Ngong entdecken. Die Feuchtgebiete am Fuße des Berges Phu Asa erstrecken sich über 700 Hektar zwischen Ban Phapho und Ban Kiet Ngong, von wo aus wir starten. Der Ausflug wird in einer traditionellen Piroge, geschnitzt aus einem einzigen Stück Holz und ursprünglich zum Fischen genutzt. Auf der Reise sehen Sie eventuell Wasserbüffel, eine große Zahl an Vögeln und Fischer bei ihrer Arbeit. Wenn Sie Glück haben, können Sie auch Elefanten hinter dem Dorf sehen. Die Gewässer sind größtenteils bedeckt von Wasserpflanzen, wodurch sie wie malerische Landschaften aussehen. An Bord einer privaten Piroge, gelenkt von einem Fischer mit einem Bambusruder, haben Sie eine Menge Zeit, die erstaunliche Landschaft und das authentische lokale Treiben zu genießen (Hinweis: Für jeden, der weniger als 100 Kilogramm wiegt)

Transfer weiter in Richtung Siphandone. Der nächste Stopp findet an den herrlichen Phapheng-Wasserfällen statt, von denen man sagt, dass sie die größten des Landes sind. Vom Pier in Ban Nakasaang aus nehmen Sie ein Boot (30 min), um die Insel Don Khone zu erreichen. Siphandone, ein Archipel aus 4.000 Inseln, ist der perfekte Ort, um die relaxte Atmosphäre in Süd-Laos zu genießen. Check-in im Hotel Sala Don Khone auf Khone Insel nach eine Bootsfahrt über dem Mekong Fluss.
Laos individuell - Laos Kambodscha Rundreise - Laos Vietnam Gruppenreise - Sonnenuntergang am Fluss - Mekong

Tag 14: Erkunden Sie die Insel Don Khone mit dem Tuktuk

Heute besuchen Sie mit dem Tuktuk die vielen Wunder, die die Insel bietet: die beeindruckenden Liphi-Wasserfälle, die alte Lokomotive aus der französischen Kolonialzeit und die traditionellen Fischreusen von Khonepasoy. Im südlichen Dorf Ban Hang Khone können Sie ein Boot durch Inseln nahe der Grenze Kambodschas navigieren und Sie haben die Chance, Irawadidelfine zu sehen. Auf dem gesamten Weg können Sie das Leben der Einheimischen beobachten und die Aussichten auf den Mekong genießen. Rückkehr ins Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Liegender goldener Buddha - Laos

Tag 15: Siphandone - Pakse

Transfer zurück nach Pakse für den Heimflug. Das Zimmer steht Ihnen bis Mittag zur freien Verfügung. ENDE DER REISE.

Von
Bis
Hinweise
Preis
13.11.2019
31.12.2021
2300€

Unsere Leistungen

  • Übernachtungen in den vorgesehenen Hotels, siehe Hotelliste oder ähnlichen Hotels.
  • Die im Programm angegebenen Mahlzeiten (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
  • Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transfers und Transporte laut Programm in privaten klimatisierten Fahrzeugen.
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitungen
  • Inlandsflüge

Wunschleistungen

  • Mahlzeiten nicht im Programm angeboten, Getränken während der Mahlzeiten nicht erwähnt.
  • Persönliche Versicherung
  • Trinkgeld und persönliche Ausgaben.
  • Die internationalen Flüge und die Flughafensteuern.
  • Visumsgebühr bei der Ankunft am Vientiane/Luang Prabang Flughafen (40US$/Person).
  • Alle Leistungen die nicht in Programm erwähnt werden.
Newsletter bestellen
Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote

Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier