Rundreise Kirgistan – Jurtenleben im Tien Shan

Kirgistan

BEST OF – Berge und Seen

Natur- und Erlebnisreise

Eine Reise nach Kirgistan. Begegnungen mit den Nomaden und ein Leben in Jurten, den typischen Zelten Kirgistans.

14 Tage  ab 1.425,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen: Hier anfragen

Kirgistan

BEST OF – Berge und Seen

Natur- und Erlebnisreise
Best of
  • Besuch verschiedener Jurtencamps in Kirgistan
  • Begegnungen mit lokalen Familien - Einblicke in das Nomadenleben
  • Traumhafte, abwechslungsreiche Landschaften und absolute Ruhe
  • Besuch der eindrucksvollsten Felsformationen Kirgisistans, das "Gebrochene Herz” und die "Sieben Ochsen”
Reisebarometer
Naturerlebnisse
Aktivitäten
Genuss & Kulinarisches
Freizeit & Erholung
Kultur
Individualreise
14 Tage
Flug zubuchbar
Deutsch
Mittelklasse
Kirgistan Individualreise - Jurtencamp - Berge - Kirgistan

Tag 1: Individuelle Anreise

Empfang durch die Dolmetscherin in Bishkek und Weiterreise zur ersten Jurtensiedlung in den Bergen.
Kirgistan Individualreise - Aussicht -Bergwelt - Kirgistan

Tag 2: Kombination der verschiedenen Jurtencamps

In den folgenden Tagen können Sie die Camps und die Reisetage beliebig miteinander kombinieren.
Kirgistan Individualreise - Bergsee - Kirgistan - Asien

Tag 3 - 4: Jurtencamps Ak Sai und Kara Talaa

Ihre Reise beginnt gewöhnlich am Südufer in Ak Sai oder Kara Talaa, (ca. 4 Stunden Fahrt von Bischkek). Inmitten einer Halbwüste, die einen ausgesprochenen Kontrast zum in Europa vorherrschenden Grün bildet, haben wir kleine Jurtensiedlungen (JS) aufgebaut, die sich harmonisch in Form und Farbe in die Landschaft einbetten. Hier haben Sie Zeit sich an den Zeitunterschied, das Klima und die Höhe zu gewöhnen. In Ak Sai sind Sie fast allein und können zum ersten Mal die Weite des Landes genießen und erste Bekanntschaft mit Kamelen machen. Obwohl Kara Talaa nahe einer Hauptstrasse liegt, ist es auf Grund seiner Gastfreundschaft und den hervorragenden Mahlzeiten sehr beliebt. Kirgisische Frauen zeigen Ihnen die traditionelle Filzherstellung und Verarbeitung zu Teppichen. In Bosteroi (an der Nordseite des Sees gelegen) übernachten Sie in Jurten, die in Obstgärten in der Nähe des Strandes liegen. Genießen Sie die menschenleeren Strände und ein Bad im See. Die ist keine unserer traditionellen Jurtencamps, aber Sie haben hier die Möglichkeit Cholpon Ata zu besichtigen mit den Felszeichnungen der Skytes. In diesen JS gibt es keinen Strom, das Trinkwasser wird per LKW aus dem nahe gelegenen Dorf geholt.
Kirgistan Individualreise - Alpinsee - Kirgistan - Asien Reisen

Tag 5 - 7: Jurtencamps Temir Kanat und Tuura Suu

Die JS Temir Kanat und Tuura Suu liegen ca. 40 km südlich vom Issyk-Kul See entfernt. Hier werden Sie das richtige Nomaden Leben kennen lernen. Die kleinen Bergtäler sind baumlos aber voll von Edelweiß und anderen Bergblumen. In Temir-Kanat haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die nahe scheinenden Gletscher, und über den Issyk Köl See. Reizvoll sind die vielen Kaskaden, die rau anmutende Landschaft und eine Begegnung mit einfachen Nomaden, die verstreut ihre Jurten in den Bergen aufgestellt haben. Sie begegnen lokalen Familien und können bei der Herstellung von frischem Khmyz zusehen (und natürlich auch probieren), dem aus Stutenmilch hergestellten Nationalgetränk. Reitänfänger können hier erste Erfahrungen sammeln und erfahrene Reiter sind von den Ausritten in Höhen bis über 3000 m begeistert. In Tuura-Suu lauschen Sie am letzten Abend den kyrgisischen Musikinstrumenten, begleitet von den Gesängen der Kinder.Hier gibt es neben Strom und Wasser, auch eine warme Dusche.Höhe: 2.000 bis 2.400 m über NN.
Kirgistan Individualreise - Landschaft - Berge - Kirgistan

Tag 8 - 10: Jurtencamp Dscheti-Ögus

Sehen Sie die eindrucksvollsten Felsformationen Kirgisistans, das "Gebrochene Herz” und die "Sieben Ochsen”. Die Jurtensiedlung befindet sich in einem weiten Hochtal mitten in der Tannenwaldzone. Ein nahe gelegenes kleines Gletschertal ist eine lohnende Tagestour. Dscheti-Ögus ist auch bei den Kirgisen ein besonders beliebtes Ausflugsziel. Die Umgebung eignet sich hervorragend für Wanderungen. Hier regnet es allerdings auf Grund der geografischen Lage öfter als in den anderen Jurtensiedlungen. Es gibt keine Reitpferde. Strom und Wasser sind vorhanden.Höhe ca. 2.250m über NN
Kirgistan Individualreise - Pferde - Berge - Kirgistan Reisen

Tag 11 - 13: Jurtencamp Son Köl

Eine der Juwelen des Landes ist der Son Köl, ein See, dessen Seespiegel auf 3.016 m Höhe liegt. Er ist mit seinen 29 km Länge und 18 km Weite der zweitgrößte See des Landes. Der gesamte See ist Naturschutzgebiet, da hier zahlreiche Wasservögel brüten. Das Jurtencamp liegt im Süden des Sees (3.100 m). Die Umgebung der Jurtensiedlung ist eine Hochgebirgs-Kältesteppe die weitläufig und sanft hügelig ist. Diese unendliche, kühle Schönheit bringt Mensch und Natur in Einklang, hier können Sie die wunderschöne unendliche Aussicht genießen und die Seele baumeln lassen. Auf ausgedehnten Wanderungen oder Ausritten können Sie die atemberaubende Landschaft aktiv genießen. Im Sommer sind die weitläufigen Graslandschaften mit traditionellen Jurtencamps gesprenkelt. Besonderheiten: Aufgrund der Höhe ist dies der kälteste Ort Ihrer Reise. Das Wetter wechselt oft mehrmals täglich. Bei Bewölkung übersteigt auch im Sommer die Temperatur manchmal 5-8 C nicht und in klaren Nächten kann das Thermometer unter -5 C sinken.
Kirgistan Individualreise - Wandern - Berge - Kirgistan

Tag 14: Abreise

Am Vorabend des Abreisetages laden wir Sie zu einem Abschlussfest ein. Ihre letzte Nacht verbringen Sie in Alamedin. Vormittags haben Sie die Möglichkeit, die Hauptstadt Bischkek mit ihren bunten asiatischen Basaren zu besuchen.
Von
Bis
Hinweise
Preis
01.01.2018
31.12.2019
0€

Unsere Leistungen

  • alle Transfers im Kleinbus oder Jeep
  • Unterkunft in Jurten (rundes Filzzelt, max. 3 Personen pro Jurte)
  • Vollverpflegung
  • Meldegebühren
  • gemütlicher Abschlussabend
  • Reitpferde, wo vorhanden
  • Dolmetscher, ortskundige Führer

Wunschleistungen

  • Anreise - Gerne sind wir bei der Organisation behilflich
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Hinweise

Generelle Informationen zu unserer Rundreise durch Kirgistan:

Kirgisische Jurte, Bishkek Die kirgisische Jurte wird seit über 1.000 Jahren nach dem gleichen Konstruktionsprinzip aufgebaut und ist ein reines Naturprodukt, welches sich harmonisch in die Landschaft integriert und nach der Saison abgebaut wird. Die dicken Filzwände geben ein Gefühl von Geborgenheit und Ruhe. In jeder Anlage stehen 7 Jurten. In einer wohnt eine einheimische Familie, eine zweite Jurte dient ausschließlich zum Essen. Um die Individualität zu wahren, haben in den verbleibenden Jurten max. 12 Personen (3 pro Jurte) Platz. Die Betten sind auf traditionelle kirgisische Weise hergerichtet, auf einem kleinen Holzpodest liegt eine dicke Matratze und genügend Decken. Jedes Bett ist selbstverständlich sauber bezogen und genügt selbst höchsten hygienischen Ansprüchen. Sanitäranlagen: Die sanitären Anlagen sind aus Naturstein, Lehm oder Holz, harmonisch ins Landschaftsbild integriert. Die Toilette ist europäisch, jedoch ohne Wasserspülung. Ein einfaches Waschbecken und eine normale Dusche sind in allen Jurtensiedlungen vorhanden. Mit Hilfe von Sonnenenergie steht handwarmes Wasser zur Verfügung. Hinweis: Sonnenenergie funktioniert nur, wenn die Sonne scheint; morgens und an bedeckten Tagen steht kein warmes Wasser zur Verfügung! Verpflegung: Die Verpflegung besteht ausschließlich aus lokalen Produkten. Alle Nahrungsmittel sind frische und ökologisch angebaute Erzeugnisse.Getränke: Tee, Milch, Kefir, Kymys (vergorene Stutenmilch) Fleisch: Rind und SchafGemüse: Kartoffeln, Tomaten, Gurken, Paprika, Rote Bete, Möhren, Rettich Beilagen: Weiß- oder Graubrot (frisch gebacken), Boorsock (kirgisisches Brot), Reis, Nudeln, Kartoffeln, BuchweizenMarmelade: hausgemacht aus eigenen Früchten Nationalgerichte: Manti (Teigtaschen mit Füllung); Lagman (scharfe Nudelsuppe) 

Und hier finden sie noch weitere Kirgistan Reisen.


.

Persönliche Beratung:
Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden