FOR FAMILY – Costa Rica mit der Familie entdecken
Slide thumbnail

Das Besondere dieser Reise

Monteverde

Nationalparks

Pazifikküste

Unterwasserwelt

Slide thumbnail

Pazifikküste

auf Wal- und Delfinbeobachtungstour

Slide thumbnail

Beeindruckende Artenvielfalt und Tropische Pflanzen

Slide thumbnail

Monteverde

Abenteuer im Nebelwald

Slide thumbnail

wunderschöne Sandstrände und artenreiche Unterwasserwelt

FOR FAMILY – Costa Rica mit der Familie entdecken

Costa Rica / Natur- und Erlebnisreise kindgerecht

15 Tage ab 1.580,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen
Hier anfragen

FOR FAMILY – Costa Rica mit der Familie entdecken

Costa Rica / Natur- und Erlebnisreise kindgerecht
For Family
  • Bootsfahrt im Tortuguero Nationalpark
  • Faultier-Schutzgebietes in Cahuita
  • Besuch des Jaguar Rescue Center
  • spektakuläre tropische Nebelwälder
  • Wal- & Delfinbeobachtung
  • Manuel Antonio Nationalpark

Reisebarometer

Naturerlebnisse
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Aktivitäten
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Genuss & Kulinarisches
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Freizeit & Erholung
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Kultur
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Individualreise
15 Tage
Flug zubuchbar
Englisch
Einfach

Tag 1: Ankunft in San José - Costa Rica

Sie reisen mit einer Fluggesellschaft Ihrer Wahl nach Costa Rica. Bei der Ankunft am Flughafen von San José werden Sie von unserem deutschsprechenden Flughafen-Guide erwartet und begrüßt. Ein kurzer, privater Transfer bringt Sie anschließend zu Ihrem Hotel in San José.

Tag 2: Mit Bus und Boot nach Tortuguero

Wir starten unsere Reise frühmorgens zwischen 6:00 und 7:00 Uhr von San José aus.
Der Transportservice der Laguna Lodge, mit eigenem Reiseleiter, holt alle Gäste je nach Programm im jeweiligen Hotel ab. Wir nehmen die Straße nach Limon und durchqueren den erstaunlichen Braulio Carrillo Nationalpark.
Gegen 8:00 Uhr erwartet uns das Restaurant El Fogon de Lola mit einem leckeren Frühstück.
Die Fahrt geht weiter zum Bootshafen, vorbei an den langen Bananenplantagen.
Gegen 11:00 Uhr wartet unser Boot, um uns durch die Kanäle oder den Fluss La Suerte zu bringen, wo wir gegen 12:30 / 13:00 Uhr in der Laguna Lodge ankommen. Ein Begrüßungscocktail und ein erfrischendes nasses Handtuch warten auf Sie, während die Reiseleiter alle Informationen für einen entspannten Aufenthalt in unserer tropischen Paradies-Lodge geben.

Tag 3: Wanderung & Bootsfahrt im Tortuguero Nationalpark

Nach dem Frühstück beginnt die geführte Wanderung über die Wanderwege. Vor dem Mittagessen haben Sie Zeit für sich. Am Nachmittag Besuch Sie den Tortuguero Nationalparks entlang der Kanäle in kleinen, offenen Booten, die für eine gute Sicht sorgen. Tortuguero ist ein Netzwerk aus Seen, Flüssen und natürlichen und künstlich hergestellten Kanälen, die zum Transport genutzt werden und sich ideal für Tierbeobachtungen eignen. Es können Vögel, Affen, Faultiere, Krokodile und Kaimane gesehen werden. Außerdem bietet der Nationalpark einen Lebensraum für bedrohte Tierarten wie Seekühe, Krokodile, viele verschiedene Krustentiere und etwa 30 Arten von Süßwasserfischen, darunter Alligator Fische, die als lebende Fossilien gelten. Bevor das Abendessen serviert wird haben Sie wieder Freizeit.

Tag 4: Überfahrt nach Guapiles

Heute fahren Sie mit dem Boot und Bus nach Guapiles und nehmen Ihr Auto in Empfangnahme für die Fahrt nach Puerto Viejo de Limón. Die Übergabe Ihres Fahrzeugs erfolgt in einem kleinen Büro hinter der Tankstelle "Rio Blanco". Es ist ein Mitsubishi ASX 4WD, jedoch kann dies aufgrund von Nachfrage und Verfügbarkeit auch ändern. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Die Fahrzeit beträgt ca. 3 Stunden bei einer Fahrstrecke von 160 km.

Tag 5: Besuch des Faultier-Schutzgebietes in Cahuita

Heute besuchen Sie bei einer dreistündigen Tour ein Zentrum, das in der Forschung im Schutz und in der Rehabilitation von Faultieren tätig ist und gleichzeitig Bildungstouren für das Bewusstsein für diese Tiere anbietet. Diese Tour beginnt mit einem Willkommensgruß und einem Vortrag über die Naturgeschichte, Ökologie und Entwicklung dieser kleinen und rätselhaften Kreaturen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Buttercup zu fotografieren, der älteste Faulenzer auf dem Gelände. Dann fahren Sie mit dem Boot 45 Minuten den Fluss Estrella entlang und erhaschen einen Blick auf seine tropische Vegetation und den Reichtum des tropischen feuchten Waldes der Karibik von Costa Rica.
Was Sie mitbringen sollten: bequeme Kleidung und Schuhe, Mückenschutz, Sonnencreme und eine Kamera.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um den Strand zu genießen, die kleine Stadt Cahuita und Puerto Viejo de Limon zu besuchen oder einfach die Hoteleinrichtungen zu nutzen.

Tag 6: Besuch des Jaguar Rescue Center

Das Jaguar-Tierrettungszentrum in Playa Chiquita ist ein Zentrum für die Rehabilitation von misshandelten, verletzten und / oder beschlagnahmten Tieren, die nach dem wiederaufpäppeln in geschützten Gebieten in ihren natürlichen Lebensraum zurückkehren dürfen. Während Ihres Besuchs haben Sie direkten Kontakt zu Affen, Wildkatzen, Faultieren, Waschbären, Ameisenbären, Beuteltieren, Reptilien, Amphibien und vielen weiteren Bewohnern des Zentrums. Sie können auch alle giftigen Schlangen Costa Ricas beobachten, die in Terrarien gehalten werden, die ihren natürlichen Lebensraum nachahmen. Wenn Sie das Jaguar Rescue Center besuchen, tragen Sie direkt zur Unterstützung dieser Regenwaldgäste bei. Führungen mit einer Dauer von ca. 1½ Stunden sind von Montag bis Samstag um 9.30 Uhr und um 11.30 Uhr möglich. Das Zentrum ist sonntags geschlossen.

Tag 7: Auf dem Weg nach San Gerardo de Dota

Fahrt zur gewünschten Zeit nach San Gerardo de Dota. Das Gebiet von San Gerardo de Dota ist eine unberührte Gegend, in der die Entwicklung sehr behutsam vorangetrieben wurde, um einen Massentourismus, wie er in anderen Destinationen stattfindet, zu vermeiden. Endlose tropische Nebelwälder, Berge, Flüsse und immergrüne Täler erwarten Sie. Es grenzt auch an den Nationalpark Los Quetzales, der wiederum mit der endlosen Region der Nebelwälder und des tropischen Dschungels des Waldreservats Los Santos verbunden ist. Willkommen auch in einem der besten Vogelbeobachtungsgebiete der Welt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Die Dauer der Fahrt beträgt ca. 6 Stunden und ca. 280 km.

Tag 8: Auf der Suche nach dem Quetzal-Vogel - Ausritt in der Gemeinde San Gerardo de Dota

Die Azteken glaubten, dass der Quetzal die Darstellung von Quetzalcóatl, ihrem höchsten Gott, sei.
Dieser Spaziergang beginnt früh am Morgen, damit Sie den prächtigen Quetzal (Pharomachrus moccino), den heiligen Vogel der Azteken und Maya, zu seiner aktivsten Zeit beobachten können. San Gerardo de Dota ist einer der bekanntesten Orte für Vogelbeobachtungen in Costa Rica mit einer jährlichen Erfolgsrate von 95%, wenn Sie einen erfahrenen Reiseleiter dabeihaben. Es braucht nur ein paar Sekunden, sobald Sie einen Quetzal entdeckt haben, um zu verstehen, warum er als die schönste Spezies auf dem amerikanischen Kontinent gilt. Zu empfehlen sind Wanderschuhe, warme Kleidung, Regenjacke und ein Fernglas. Die Reittour besteht aus einem Ausritt in der Gemeinde San Gerardo de Dota mit Besuch einer wunderschönen privaten Farm mit
üppiger Vegetation und schönen Wasserfällen.

Tag 9: Weiterfahrt zur Halbinsel Osa

Heute müssen Sie Ihr Hotel früh verlassen, um pünktlich um 10:45 Uhr im Restaurant "Las Vegas" in Sierpe zu sein. Um 11:00 Uhr werden Sie mit dem Boot zu Ihrer Pirate Cove Lodge gebracht. Bitte beachten Sie, dass die Lodge diesen Zeitplan hat.
In der Region .finden Sie vielen touristischen Attraktionen wie schöne Strände, Wasserfälle und Flüsse, den Corcovado
National Park und Caño Island. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Dauer der Fahrt mit dem Auto zur Halbinsel Osa beträgt ca. 3 Stunden und 40 Minuten und ca. 170 km.

Tag 10: Wal- & Delfinbeobachtung

Der Ozean in der Nähe von Drake Bay ist mit einer Fülle von Meeresbewohnern gefüllt. In den Gewässern vor der Küste (bekannt als die costaricanische thermische Konvektionskuppel) leben Delfine, wandernde Wale (für mehrere Monate im Jahr), Mantas, Meeresschildkröten und viele weitere Arten.
Die costaricanische Regierung hat enge Interaktionen verboten, da einige Boote in der Vergangenheit diese schönen Tiere viel zu aggressiv verfolgt haben. Der Guide wird Ihnen interessante Fakten über diese Spezies geben, so dass dies sehr lehrreich sein wird. Es gibt nur wenige Erlebnisse, die schöner sind, als eine Buckelwalmutter und ihr Kalb zusammen schwimmen zu sehen.

Tag 11: Freier Tag

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Wir empfehlen die folgende optionale Aktivität:

Schnorcheln an der Insel Isla del Caño:
Die Insel Isla del Caño hat eine Fläche von ca. 200 Hektar (500 Acres) und liegt 15 Kilometer von Drake entfernt. Die Insel ist eine Oase der Ruhe und Schönheit, in der Sie ein reichhaltiges Meeresleben vorfinden. Das fantastische blaue Wasser der Insel ist das Haus vieler Fische, die das tropische Riff bewohnen, ein paar Meter vom weißen Sandstrand entfernt finden Sie Kreaturen wie Kaiserfische und gelegentlich kleine Haie. Nach der Ankunft auf der Insel werden Sie den ersten Schnorchelgang machen, sich dann ausruhen, Wasser und Natursaft genießen und dann den zweiten Schnorchelgang machen. Danach kehren Sie zum Mittagessen in das Hotel zurück.
Dauer: Ungefähr 6 Stunden.
Inklusive: Transport, Reiseleiter, Eintritt, Ausrüstung und Mittagessen im Hotel.
Wichtige Hinweise: Mindestalter von 5 Jahren erforderlich.

Tag 12: Fahrt nach Manuel Antonio

In den Morgenstunden werden Sie zum Restaurante Las Vegas mit dem Boot gebracht. Von hier aus fahren Sie mit Ihrem Mietfahrzeug weiter nach Manuel Antonio.
Die Dauer der Fahrt beträgt ca. 2 Stunden und 15 Minuten und ca. 135 km.

Tag 13: Wanderung & Entdeckung des Manuel Antonio Nationalparks

Dieser Nationalpark ist dank seiner großen Vielfalt an Flora und Fauna einer der beliebtesten des Landes. Er beheimatet 3 der 4 existierenden Affenarten von Costa Rica. Der Park selbst verfügt über 3 verschiedene Wanderwege, die von flach bis sehr steil variieren. Während dieser Tour werden die Besucher von einem Naturreiseleiter begleitet, der über alles, was sie sehen werden, Bescheid weiß. Unser Wanderweg ist ungefähr 3 Kilometer lang - flach und malerisch und schlängelt er sich durch den Park. Nach der Hälfte der Wanderung wird am dritten Strand ein 20-minütiger Halt gemacht, damit man sich ausruhen oder, wenn Sie es wünschen, ein Bad im Meer nehmen können. In diesem Park können Sie Faultiere, Vögel und Reptilien entdecken sowie Orchideen, Schmetterlinge und tropische Bäume bewundern. Die Guides sind mit Pentax- und Swarovski-Teleskopen ausgestattet, mit denen Sie Wildtiere auch von Weitem beobachten und Bilder aus einer anderen Perspektive aufnehmen können. Nach Beendigung der Tour gibt
es Mittagessen und jedem wird der Transport zurück zum Hotel zur Verfügung gestellt. Der Park ist montags geschlossen.
Schwierigkeit: Mittelmäßig
Was sollten Sie mitbringen: Sonnencreme, Kamera, Sonnenbrille, Wanderschuhe (Badetuch und Badekleidung optional).

Tag 14: Ein weiterer Tag zu Ihrer freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen die folgende optionale Aktivität.

Canopy Tour:
Entdecken Sie den Wald in der Gegend Manuel Antonio aus einer völlig anderen Perspektive und gleiten Sie durch den Wald auf Höhe der Vögel und anderer Tiere. Nur wenige Minuten von Quepos entfernt ist die Titi Canopy Tour ein umweltfreundliches Abenteuer, das die Teilnehmer durch den Primär- und Sekundärwald führt, wo Sie eine reiche Vielfalt an Wildtieren beobachten können, darunter auch die Totenkopfäffchen. Die Strecke dauert circa zwei Stunden und besteht aus 16 Plattformen und 13 Zip-Lines, die bis zu 450 Meter lang sind. Die Aussicht auf das Tal und den Berg ist beeindruckend.
Inbegriffen: Hin- und Rücktransport
Empfohlen: Bequeme Klamotten, Kamera, Insektenschutzmittel.
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren

Nachtwanderung:
Nach Einbruch der Dunkelheit wird unser fachkundiger einheimischer Reiseleiter Sie in die wunderbare Welt einführen, die sich hier abspielt. Sie werden in der Lage sein, die sehr aktiven Amphibien und Reptilien zu beobachten, die sich auf unserem Grundstück befinden. Unsere Reiseleiter werden Sie entlang unseres Frosch-Lebensraum-Sees und dann in den Regenwald führen.

Tag 15: Fahrt nach Alajuela

Zur gewünschten Zeit fahren Sie nach Alajuela, direkt zum Rent a Car Büro. Dort geben Sie das gemietete Fahrzeug zurück und werden kostenlos zum Flughafen gebracht.
Bitte bedenken Sie, dass die Fahrzeit von Manuel Antonio nach Alajuela ca. 3 Stunden beträgt, planen Sie aber etwas mehr Zeit ein. Außerdem müssen Sie mindestens 3 Stunden vor Abflug vor Ort sein.
Von
Bis
Hinweise
Preis
20.05.2021
31.12.2021
1580€

Unsere Leistungen

  • Private deutschsprachige Reiseleitung während des Transfers zum Hotel am Tag 01.
  • Touren und Mahlzeiten wie im Programm erwähnt
  • 14 x Frühstück - 6 x Mittagessen – 5 x Abendessen
  • 14 Übernachtungen in den oben genannten Hotels oder ähnlichem in 1 Zimmer mit mindestens 2 großen Betten
  • 12 Tage Mietwagen „SUV Intermediate“ (Mittelklasse) 4x4 Automatik
  • Obligatorische Basisversicherung
  • Eine Oxo-biologisch abbaubare Flasche Wasser pro Person: (aus biologisch abbaubarem Plastik, als Teil unserer Nachhaltigkeitsstandards)
  • Hotelsteuern

Wunschleistungen

  • Trinkgelder für Gepäckhilfe am Flughafen
  • Hin-und Rückflug Tickets nach Costa Rica
  • Trinkgelder für Reiseleiter, Fahrer, Hotelpagen und Zimmermädchen
  • Costa Ricas Ausreisesteuer
  • Mahlzeiten und Touren, die nicht im Tagesprogramm angegeben sind
  • Persönliche und / oder medizinische Ausgaben
  • SPP Zusätzliche Vollkaskoversicherung
  • Kaution
  • Benzin – Mautgebühren – GPS - Parkgebühren
Newsletter bestellen
Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote

Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier