Kanada Familienreise

FOR FAMILY – Die Höhepunkte als Familie kennenlernen

Kanada / Natur- und Erlebnisreise

17 Tage ab 2.500,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen
Hier anfragen

FOR FAMILY – Die Höhepunkte als Familie kennenlernen

Kanada / Natur- und Erlebnisreise
For Family
  • Calgary
  • Banff
  • Jasper
  • Prince George
  • Smithers
  • Prince Rupert
  • Port Hardy
  • Victoria
  • Vancouver

Reisebarometer

Naturerlebnisse
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Aktivitäten
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Genuss & Kulinarisches
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Freizeit & Erholung
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Kultur
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Individualreise
17 Tage
Flug zubuchbar
Deutsch
Mittelklasse

Tag 1: Calgary

Sie kommen am internationalen Flughafen von Calgary an. Nach der Ankunft holen sie ihren Mietwagen für die Tour durch Westkanada ab.

Tag 2: Calgary

Frühstück im Hotel. Heute können Sie wählen, was sie in Calgary unternehmen möchten. Wir empfehlen, die folgenden Attraktionen zu besuchen:
Calgary Tower
Der Bau des Calgary Towers begann im Jahr 1967. Im Laufe der Jahre wurden viele Renovierungen vorgenommen und 2005 wurde auf der Beobachtungsplattform ein Glasboden mit einer Breite von fast 11 m und einer Höhe von 1,37 m installiert, als Geschenk an Alberta zu dessen 100-jährigem Bestehen. 2014 wurden an der Außenseite des Calgary Towers LED-Lichter angebracht, die die Skyline der Innenstadt nachts mit spektakulären Lichtspielen beleuchten. Der Calgary Tower ist ein perfekter Aussichtspunkt, um die ganze Stadt bei Tageslicht oder bei Nacht zu sehen.
Heritage Park
Das Historische Dorf Heritage Park öffnete seine Tore am 1. Juli 1964 und bietet seinen Gästen das ganze Jahr über die Gelegenheit, fast 100 Jahre Geschichte zu erleben. Die Exponate im Heritage Park spannen einen Bogen vom Pelzhandel der frühen 1860er Jahre bis hin zu den von Erdöl und Automobilen dominierten 1950er Jahren. Der Park hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des frühen Westens zu bewahren und Gäste aller Altersgruppen für viele Generationen zu unterrichten und zu unterhalten.
Calgary Anfänger Segway Abenteuer
Das Abenteuer beginnt mit einem ausführlichen Training durch einen unserer zertifizierten Segway-Trainer. Sie besprechen mit Ihnen alle Fertigkeiten und Übungen, die Sie wissen müssen, bevor Sie Ihr Abenteuer beginnen. Das Training dauert in der Regel etwa dreißig Minuten, aber jeder lernt in einem anderen Tempo. Nach dem Training machen Sie sich bereit für die Erfahrung Ihres Lebens! Für den Rest der Zeit werden Sie auf eine Fahrt durch das wunderschöne Bow Valley mitgenommen! Sie werden die Gelegenheit haben, die wunderschöne
Landschaft des Flusstals zu genießen, wie Sie es noch nie zuvor getan haben.
TELUS Spark
Ob Sie eine junge Familie sind, als Teenager oder in den Zwanzigern und neue Ideen entwickeln, oder ein Erwachsener, der das "Warum" hinter der Wissenschaft finden will, TELUS Spark ist für Sie. TELUS Spark ist das Wissenschaftszentrum von Calgary. Animateure werden Ihre Neugierde wecken. Exponate und Programme entfachen ein Gefühl des Staunens und der Spannung. Konferenzen und Veranstaltungen wirken als Katalysator für Innovation und neue Ideen. TELUS Spark ist ein Ort für Menschen aller Altersgruppen und Fähigkeiten, um
loszulassen und die Lust am Erforschen und Entdecken von Wissenschaft, Technik, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik zu wecken.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Glenbow Museum, die City Hall, Fort Calgary und die Devonian Gardens.

Tag 3: Banff

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie weiter Richtung Banff. Folgende Aktivitäten empfehlen wir Ihnen für Banff:
Banff Floß-Tour
Diese landschaftlich reizvolle, geführte Floßfahrt findet auf dem Fluss Bow River im Banff National Park statt. Familien, Senioren und Kinder sind alle herzlich willkommen, mitzufahren. Die großen Flöße für 25 Passagiere sind mit erhöhten Holzböden ausgestattet, so dass sogar Ihre Schuhe trocken bleiben! Dies ist keine Wildwasserfahrt. Es werden keine großen Spritzer oder Wellen auf das Boot prallen und es gibt auf dieser Fahrt keine Stromschnellen. 
Banff Gondel Erlebnis
Erleben Sie eine Welt voller Abenteuer und Schönheit auf dem Gipfel des Berges Sulphur Mountain von Banff. Drinnen ist das Erlebnis zu gleichen Teilen aufregend und erforschend, mit einem Interpretationszentrum und einem Theater, um das Kind in uns allen zu fesseln. Hier werden auch die kulinarischen Erwartungen in neue Höhen gehoben, mit Menüs, die es mit der Aussicht aufnehmen können. Draußen ist die Aussicht von der Dachterrasse oder bei einem Spaziergang entlang der Bergpromenade wirklich endlos. Abgerundet wird das Ganze durch saisonale Programme und spannende Events für das ultimative Berggipfel-Abenteuer.
Mit dem Pferd reiten
Genießen Sie die Aussicht auf die kanadischen Rockies vom Pferderücken aus. Reiten Sie auf den Pfaden und genießen Sie die landschaftlich schönsten Ausritte im Banff Nationalpark. Unsere ruhigen, entspannenden Ausritte sind perfekt für Menschen jeden Alters und jeder Reitfertigkeit. 
Wildtier-Touren
Die Besichtigungs- und Wildlife-Touren führen durch eine Vielzahl von Landschaften, so dass Sie die besten Chancen haben, Tiere zu beobachten. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen des Schutzes der Tiere und ihres Lebensraums im Banff National Park und wie sich das Management dieser Tiere im Laufe der Jahre verändert hat.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Lake Minnewanka, die Bow Wasserfälle und der Tunnel Mountain Drive mit seinem spektakulären Blick auf das Bow River Valley.

Tag 4: Banff

Ein weiterer Tag zur freien Verfügung in dieser landschaftlich sehr reizvollen Gegend.

Tag 5: Jasper - Hinton

Frühstück im Hotel. Weiterfahrt nach Jasper. Hier gibt es die folgenden Attraktivitäten:
Jasper Floßfahrt
Machen Sie den Spaß mit und erleben Sie eine leichte Rafting- bzw. landschaftlich reizvolle Floßfahrt auf dem Athabasca River, einem zum kanadischen Kulturerbe erklärten Fluss. Ein vom Nationalpark lizenzierter Führer wird Ihnen die menschliche und natürliche Geschichte von Jasper erklären, während er Sie entlang der gleichen Route navigiert, die vor über 2 Jahrhunderten von den Pelzhändlern
benutzt wurde.
Jasper Skytram
Die Jasper SkyTram bietet ein in Kanada einzigartiges Erlebnis, indem sie Sie auf 2.263 Meter Höhe bringt, von wo aus ein Holzsteg und Wanderwege in der alpinen Zone der kanadischen Rockies leicht zu erreichen sind. Jede Kabine der Jasper SkyTram ist mit einem geschulten Bediener besetzt, der Informationen über die einzigartige Geologie, das kulturelle Erbe, die Flora und Fauna der Gegend
weitergibt, um den Besuchern ein Verständnis für die einzigartige Berglandschaft zu vermitteln.
Maligne Seekreuzfahrt
Der See Maligne Lake bietet einige der interessantesten und spektakulärsten Landschaften, die man auf der ganzen Welt finden kann. Die für ihre Schönheit bekannte Insel Spirit Island ist wohl einer der meistfotografierten Orte in den kanadischen Rockies. Segeln Sie 14 Kilometer entlang des Maligne Lake, vorbei an hoch aufragenden Gipfeln und Gletschern, bis zur friedlichen und bemerkenswerten Spirit Island. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie die lebhaften Geschichten des Reiseleiters an Bord, einschließlich der Geschichte des Sees und seiner frühesten Entdecker, zusammen mit der Geologie, Glaziologie, Flora und Fauna der Gegend.
Snocoach Erlebnis
Die massiven Fahrzeuge, die speziell für Gletscherfahrten entwickelt wurden, nehmen die Passagiere mit auf einen bemerkenswerten Ausflug an die Oberfläche des Athabasca-Gletschers. Jede Fahrt dauert 80 Minuten und wird von einem erfahrenen Fahrer-Guide geleitet, der eine Fülle von faszinierenden Informationen über Gletscher, Eisfelder und deren Einfluss auf unsere Umwelt vermittelt.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Lake Peyto und der Bow Lake, der Crowfoot Gletscher, Miette Hot Springs, Sunwapta Falls, Athabasca Falls, Lac Beauvert, Stutfield Gletscher, Goat Lookout, Pyramid Lake & Mount Edith Cavell und Mount Hector.

Tag 6: Jasper

Frühstück in Hotel. Sie haben den heutigen Tag Zeit, die Gegend zu erkunden. Abenteuer pur!

Tag 7: Prince George

Frühstück im Hotel. Heute brechen Sie zum Prince George auf. Auf der Strecke passieren Sie den Mount Robson, den höchsten Punkt der kanadischen Rockies mit 3954 Metern und halten unterwegs zum Fotografieren an. (Zeitumstellung - sobald Sie am Mount Robson vorbeigefahren sind, stellen Sie die Uhren eine Stunde vor). Seit Tausenden von Jahren leben die First Nations (indigene Völker) in der Gegend um Prince George - dem Treffpunkt des Nechako River und des größten Flusses von BC, dem Fraser - ein natürlicher Rastplatz für Flusshandel und Transport durch das Volk der Lheidli T'enneh. Zwei Bergleute von den Bahamas, die auf der Suche nach Gold waren, waren die ersten Nicht-Ureinwohner in diesem Gebiet und wurden von ihrem Lheidli T'enneh-Führer durch die Giscome Portage geführt, wo sie schnell die Bedeutung des Giscome Transportkorridors erkannten. Heute ist Prince George der Dreh- und Angelpunkt für Wildnisabenteuer im Norden von British Columbia und gleichzeitig das nördliche Kulturzentrum der Provinz.

Tag 8: Smithers

Frühstück im Hotel. An diesem Tag setzen Sie ihre Reise durch den Norden British Columbias nach Smithers fort, das einst als Depotstadt an der Eisenbahnlinie gegründet wurde. Im Herzen des Bulkley Valley liegt Smithers am Fuße des Berges Hudson Bay Mountain, der sich bis zu einer Höhe von 2.300 Metern dramatisch erhebt und eine spektakuläre Kulisse für die darunter liegende Gemeinde bildet.

Tag 9: Prince Rupert

Frühstück im Hotel. Sie verlassen Smithers in Richtung der Küstenstadt Prince Rupert. Ideal gelegen an der schönen Nordküste von British Columbia, nur eine kurze Strecke von den Queen Charlotte Islands und Ketchikan, Alaska, entfernt, ist Prince Rupert bekannt für Sportfischen, außergewöhnliche Tierbeobachtungen, erstklassige Attraktionen und umfangreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und ist außerdem ein Tor für Kreuzfahrten auf der Inside Passage (Seeweg vor der Küste Alaskas und British Columbias mit etwa 1000 Inseln).

Tag 10: Port Hardy

Früh am Morgen gehen Sie an Bord der M/V Northern Expedition und genießen eine ganztägige Kreuzfahrt durch Kanadas Inside Passage nach Port Hardy. Die Fähre legt um 7:30 Uhr ab und kommt gegen 11:30 Uhr in Port Hardy an, das Frühstück an Bord ist inklusive. Abgesehen von einem kurzen Stück offener See zwischen Vancouver Island und Rivers Inlet, wo der Archipel der Central Coast beginnt, führt die Route südlich nach Port Hardy durch ein enges Labyrinth von Kanälen, Pässen und Ausläufern. Schnee und Eis bedecken die Gipfel der Berge,
deren Schultern bis zur Gezeitenlinie abfallen. Im Queen Charlotte Sound sollten die Passagiere die Augen nach einem Wal oder Delfin offen halten. Mit etwas Glück kann man an der langen Küstenlinie der Princess Royal Island sogar einen weißhaarigen Kermodebären sehen.


Tag 11: Port Hardy

Frühstück im Hotel. Heute können Sie wählen, was Sie in Parksville und Umgebung unternehmen möchten. Wir empfehlen, die folgenden Attraktionen zu besuchen:
Telegraph Cove Halbtags-Walbeobachtung
Vom Telegraph Cove Resort aus geht es an Bord eines 74 Personen fassenden, speziell angefertigten Express-Kreuzers auf eine 3-stündige, vollständig geführte Tour zur Beobachtung von Walen und Meerestieren.
Telegraph Cove Zodiac-Walbeobachtung
Dieses Abenteuer startet vom Telegraph Cove Resort aus an Bord eines offenen Zodiac-Boots für 12 Personen und führt Sie auf eine 3- bis 3,5-stündige Tour zur Beobachtung von Walen und Meerestieren. Die Walbeobachtungstouren finden in Telegraph Cove statt, das für seine Kunst- und Handwerksgalerie, das Whale Interpretive Centre und das North Island Discovery Centre bekannt ist.

Tag 12: Nanaimo

Frühstück im Hotel. Heute können Sie im Newcastle Island Marine Provincial Park eine landschaftlich reizvolle Wanderung auf der Insel unternehmen. Wir empfehlen, mit der Fähre nach Protection Island zu fahren und dort im örtlichen Restaurant Dinghy Dock Pub mit Blick auf das Wasser zu Abend zu essen.

Tag 13: Victoria

Frühstück im Hotel. Heute reisen Sie nach Victoria weiter.

Tag 14: Victoria

Frühstück im Hotel. Heute können Sie wählen, was sie in Victoria und Umgebung unternehmen möchten. Wir empfehlen, die folgenden Attraktionen zu besuchen:
Butchart Gardens
Die Butchart Gardens sind einer der bedeutendsten Blumenschaugärten der Welt. Ein verlassener Kalksteinbruch wurde in den dramatischen Sunken Garden umgewandelt, ein Spiegelbild der Verschönerungsbewegung des frühen 20. Jahrhunderts und eine außergewöhnliche Leistung in der kanadischen Gartenbaugeschichte. Über mehrere Generationen der Butchart-Familie hinweg haben die Gärten einen Großteil ihres ursprünglichen Designs beibehalten und setzen die viktorianische Tradition fort, die herausragenden Blumenausstellungen saisonal zu verändern. 
Schmetterlingsgärten
Tausende von tropischen Schmetterlingen (bis zu 70 Arten) fliegen durch unsere große Anlage - die Größe von fast 3 Basketballfeldern. Mit Überraschungen auf Schritt und Tritt begegnen Sie auch Pfeilgiftfröschen, Schildkröten, großen Leguanen, Flamingos, tropischen Enten, frei fliegenden tropischen Vögeln und mehr. Schlendern Sie durch unsere üppigen Gärten und bestaunen Sie tropische Blumen, fleischfressende Pflanzen und Früchte der Welt.
Walbeobachtung bei Sonnenuntergang
Entspannen Sie sich am Abend an Bord unseres luxuriösen Katamarans, der Salish Sea Eclipse, während wir den malerischen Innenhafen von Victoria verlassen. Diese mehr als 3-stündige Tour ist bei Fotografen sehr beliebt und eine entspannende Art, den Tag zu beenden, während die Sonne über der Salish Sea untergeht.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind das historische Empress Hotel, der mit Sportbooten übersäte Innenhafen, die imposanten Parlamentsgebäude, der Beacon Hill Park, der Thunderbird Park - ein Wald aus Totempfählen und die Meile 0 des TC Highway.

Tag 15: Vancouver

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie weiter nach Vancouver vom Fährhafen Swartz Bay zum Fährterminal Tsawwassen.

Tag 16: Vancouver

Frühstück im Hotel. Heute können Sie wählen, was Sie in Vancouver und Umgebung unternehmen möchten. Wir empfehlen, die folgenden Attraktionen zu besuchen:
Grouse Mountain
Grouse Mountain ist einer der North Shore Mountains der Bergkette Pacific Ranges im Norden von Vancouver, British Columbia, Kanada. Mit einer Höhe von mehr als 1.200 m (4.000 Fuß) an seinem Gipfel ist er in der Wintersaison Standort eines alpinen Skigebiets mit Blick auf den Großraum Vancouver mit vier Sesselliften, die 26 Abfahrten ermöglichen. Im Sommer bietet der Berg Holzfällershows und einen 2,9 km langen Wanderweg, der als "Grouse Grind" bekannt ist. Das ganze Jahr über gibt es ein Theater mit 100 Sitzplätzen auf dem Berggipfel und ein Wildschutzgebiet. Der öffentliche Zugang zum Berggipfel erfolgt mit der Schweizer Garaventa-Seilbahn oder über den Grouse Grind-Wanderweg.
Capilano Hängebrücke
Die Capilano Hängebrücke wurde ursprünglich 1889 erbaut und erstreckt sich über eine Länge von 137 m (450 Fuß) und 70 m (230 Fuß) über den Fluss Capilano River. Seitdem ist dem siebenundzwanzig Hektar großen Park viel hinzugefügt worden. Treetops Adventure (Baumwipfel Abenteuer), sieben Hängebrücken durch die Evergreens, die Sie bis zu 30 m über den Waldboden führen, bieten eine einzigartige Perspektive auf den Wald aus der Sicht eines Eichhörnchens. Machen Sie Fotos im Totem Park und mit den Capilano Tramps. Abgerundet wird das Ganze mit einem Besuch im Geschenkladen, der qualitativ hochwertige Waren aus ganz Kanada und großartigen hausgemachten Fudge anbietet! Das alles gehört zu einem Tag Spaß an der Capilano Hängebrücke.
Vancouver Aquarium
Das Vancouver Aquarium beherbergt Tausende von unglaublichen Ozeanarten und erstaunlichen Wasserlebewesen. Es ist auch das Hauptquartier von Ocean Wise, wo unsere Wissenschaftler, Pädagogen und Naturschutzexperten ihre Arbeit tun, nicht nur um unsere Ozeane zu schützen, sondern auch um andere dazu zu inspirieren, sich uns in unserer Mission anzuschließen. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1956 hat das Vancouver Aquarium mehr als 40 Millionen Menschen aus der ganzen Welt mit unseren Ozeanen und all den Wundern darin verbunden.
Die große Fahrradtour
Kommen Sie mit auf die Reise um eine der schönsten Städte der Welt herum! Sie fahren mit dem Fahrrad durch den Stanley Park, besuchen den belebten Granville Island Markt und lernen die Wurzeln Vancouvers in Chinatown und Gastown kennen. Die beste Möglichkeit, sich zu orientieren und die Stadt kennenzulernen!
Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Stanley Park mit seinen Totempfählen, die Insel Granville Island, der Queen Elizabeth Park, das historische Gastown, Chinatown, die Robson Street, die English Bay, der Canada Place (Ort der Expo '86), Prospect Point und die Brücke Lions Bridge.

Tag 17: Vancouver Abreise

Frühstück im Hotel. Sie fahren für Ihren Heimflug zum internationalen Flughafen von Vancouver und geben den Mietwagen ab.
Von
Bis
Hinweise
Preis
01.01.2021
31.12.2021
2500€

Unsere Leistungen

  • Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Verpflegung wie angegeben
  • Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Inside Passage
  • Fähre Victoria-Vancouver

Wunschleistungen

  • internationale Flüge
  • Versicherungen
  • zusätzliche Mahlzeiten
Newsletter bestellen
Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote

Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier