Bali – Natürlich vegan

Indonesien

Bali – Natürlich Vegan – Köstlich und Gesund

Vegane Erlebnisreise

16 Tage  ab 3.240,00€

Diese Reise können Sie auch zum Wunschtermin als Privatreise buchen: Hier anfragen

Indonesien

Bali – Natürlich Vegan – Köstlich und Gesund

Vegane Erlebnisreise
Food Safari
  • Kulinarische Erlebnisse mit Veganen Gaumenfreunden
  • Genüsslich selber Kochen, Kräuter Sammeln und Veganen Markt Besuchen
  • Yoga, Meditation und spirituelle Reinigungszeremonie erleben
  • Besuch im Bali Asli Meersalz Projekt
  • Kulinarische Genüsse mit Bio Küche, Nachtmärtke und guten Restaurant
  • Aktiv Entspannen beim Wandern, Radeln oder Schnorcheln
Reisebarometer
Naturerlebnisse
Aktivitäten
Genuss & Kulinarisches
Freizeit & Erholung
Kultur
Gruppenreise
16 Tage
Flug inklusive
Deutsch
Mittelklasse
Strand - Bali - Indonesien

Tag 1: Abflug Deutschland

Flug von Frankfurt am Main über Singapur nach Denpasar auf Bali.

Tag 2: Ankunft auf Bali - Ankommen & Entspannen

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Denpasar erwartet Sie schon unser balinesischer, deutschsprachiger Reiseleiter und Fahrer. Willkommen auf der Insel der Götter!
Vom Flughafen geht es direkt in Ihre Unterkunft in Ubud, dem kulturellen Zentrum Balis. Yoga-Freunde und Veganer kommen hier ganz auf Ihre Kosten. Das Yoga Barn ist inselweit für seine vegane Küche bekannt. Außerdem werden hier Yoga- und Meditationskurse, eine gesunde Saftbar und weiteres angeboten.
Der Nachmittag ist frei zum Ankommen und Entspannen. Sie können sich auch nach dem langen Flug bei einer Yoga-Stunde dehnen.
Abends heißen wir Sie bei einem leckeren, balinesischen Abendessen willkommen - natürlich alles vegan!
Fahrt: 40 km, ca. 1,5-2 Std.
Übernachtung/en: 4 Nächte, Boutique-Hotel Suarti Village, Standard

Tag 3: Yoga und Kräuterspaziergang

Begrüßen Sie den Tag mit einer morgendlichen Yoga-Stunde.
Optional können Sie auch eine Saftbar besuchen und mit den gesunden Drinks den Körper reinigen (Bezahlung vor Ort).
Danach fahren wir nach Mambal um einen "Herbal Walk" zu unternehmen und Jamu, einen traditionellen indonesischen Trank, selbst herzustellen. Wir spazieren an Reisfeldern entlang und genießen die Aussicht und Umgebung von Ubud während wir mehr über einheimische Pflanzen und Zutaten für Heilmittel erfahren.
Lernen Sie wie man kleine Wundermittel selbst herstellen kann, z.B. einen Kräutertrank, eine Wundsalbe oder Körperöl.
Der Nachmittag ist frei um Ihren Jetlag komplett loszuwerden oder für eine eigene Erkundung des Städtchens Ubud. Verleben Sie den Nachmittag nach Ihren individuellen Wünschen und gestalten Sie ihn nach Ihren Bedürfnissen und persönlichen Vorstellungen. Wir haben für Sie Empfehlungen vorbereitet. Unsere Kundinnen und Kunden genießen die Inhalte unserer besonderen Erlebnisreisen in der Kleingruppe. Viele von Ihnen möchten allerdings ab und zu Ihre Zeit nach eigenen Wünschen gestalten. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach. Unsere besonderen Vorschläge finden Sie in den Detailinformationen unter dem Punkt "Gestalten Sie Ihren Tag - unsere Empfehlungen" - gleich hinter der Rubrik "Leistungen".
Am Abend laden wir Sie ein, gemeinsam im Moksa zu essen, einem der besten veganen Restaurants in Ubud.
Yoga-Stunde: 1,5 Std.
Kräuter-Wanderung: gesamt (mit vielen Pausen) ca. 5 Std., einfach, meist eben

Tag 4: Balinesische Kochkunst und Feuertanz

Nach dem Frühstück besuchen wir einen lokalen Markt und lernen etwas mehr über die vielen frischen, pflanzlichen Zutaten der balinesischen Küche.
Danach besuchen wir das Haus von Herrn Dewa, wo wir die Zutaten in eine köstliche Mahlzeit verwandeln. Sie werden schnell merken, dass dies kein gewöhnlicher Kochkurs ist, sondern vielmehr eine Einführung in die Kultur und das Glaubenssystem der Balinesen. Herr Dewa ist dafür genau die richtige Person.
Zum Mittagessen genießen wir unser selbst gemachtes Festmahl.
Am Nachmittag haben Sie Zeit zur Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einer Massage im hauseigenen Spa (fakultativ)?
Am späten Nachmittag besuchen wir eine Kecak Feuertanz-Show. Die Legenden Balis werden auf beeindruckende Weise bei einem melodischen Singsang von über 30 Männern erzählt und besungen (nur Dienstags und Freitags).
Danach erwartet uns ein königliches Abendessen.
Kochkurs: 4-5 Std.
Fahrt: 45 min - 1 Std.
Reisfelder in den Bergen - Nord-Vietnam

Tag 5: Reisfeldwanderung

Nach einem entspannten Frühstück machen wir uns auf zum Campuhan Ridge Walk durch die Reisfelder bis wir ein schönes kleines Restaurant namens Sari Organik erreichen. Hier genießen wir die Aussicht und das Mittagessen. Danach geht es wieder zurück in Ihre Unterkunft.
Unterwegs sehen wir immer wieder die Bauern in den Reisfeldern und Plantagen. Und erfahren mehr über die regionale Landwirtschaft und das einzigartige Subak-Bewässerungssystem, welches unter anderem auch als UNESCO Welterbe ausgezeichnet wurde.
Am Abend können Sie einer Veranstaltung des Hotels beiwohnen. Je nach Wochentag werden hier Sound Healing, Gong Bath Meditation oder Tibetanische Bowls Meditation angeboten.
Wanderung: ca. 3 Std., einfach, meist eben

Tag 6: Tempel, Reisterrassen und Seelandschaft

Heute ist es Zeit, sich von dem kulturellen Zentrum Balis zu verabschieden und in die nördliche Bergregion nach Munduk zu fahren.
Unterwegs machen wir Halt, um den mystisch im Wald gelegenen Batukaru Tempel zu bewundern, zwischen den Reisterrassen bei Jatiluwih zu wandern sowie die Aus-sicht über die Twin Lakes Tamblingan und Buyan zu genießen.
Bei einem leckeren Mittagessen werden wir mit dem Anblick eines kleinen Wasser-falls belohnt.
Am Nachmittag erreichen wir die Unterkunft, die sich stark für soziale und ökologi-sche Nachhaltigkeit engagiert. Das Essen kommt direkt aus den Nachbargemeinden.
Am Abend können wir die feine, vegane Küche im Retreat kosten.
Fahrt: gesamt ca. 92 km, 3-3,5 Std.
Übernachtung/en: 3 Nächte, Resort Sanak Retreat, Standard

Tag 7: Plantagen-Wanderung und Bastelstunde

Heute erkunden wir die wunderschöne Umgebung unseres Hotels. Auf einer Wandertour durchqueren wir mehrere Dörfer, die bekannt für ihre Kaffee- und Nelkenplantagen sind.
Wir lernen von dem lokalen Führer mehr über die hiesige Pflanzen- und Tierwelt und kosten die vielen frischen Früchte wie Papaya, Kakao, Mango und mehr. Die Belohnung der Wandertour erwartet uns zum Ende hin, wenn wir den Banyuatis-Wasserfall erreichen. Ein Sprung ins kühle Nass ist äußerst erfrischend!
Pünktlich zum Mittagessen sind wir wieder zurück im Hotel.
Nach dem Essen haben wir die Gelegenheit uns im Basteln zu üben und die auf Bali allgegenwärtigen Hindu-Opfergaben aus Palmblättern zu flechten. Entfalten Sie Ihre Spiritualität und Kreativität!
Das Abendessen wird im Hotel serviert.
Wanderung: ca. 4 Std., einfach bis moderat, wenige Höhenmeter

Tag 8: Meditation & Reinigungszeremonie

Wir starten den Tag mit einer Meditation und einem Yoga-Workshop.
Im Anschluss daran werden wir an einer balinesischen Reinigungszeremonie "Melukat" teilnehmen und Körper und Geist reinigen. "Melukat" bedeutet "loslassen" und dadurch soll der Körper von negativer Energie befreit werden.
Völlig entspannt essen wir zu Mittag im Hotel.
Danach können Sie aktiv werden und eine abenteuerliche, aber nicht allzu schwere Mountainbike-Tour machen (hauptsächlich Downhill, fakultativ).
Zurück im Hotel genießen wir erneut die köstliche Küche des Retreats.
Meditation / Yoga: ca. 1 Std.
Reinigungszeremonie: ca. 2,5 Std.
Mountainbike-Tour (fakultativ): ca. 2,5 Std.
Indonesien Gruppenreise - Traditionelles Weben - Flores - Indonesien Reisen

Tag 9: Wasserfallwanderung & Weberdorf

Heute packen wir unsere Sachen und ziehen weiter in die ehemalige Hauptstadt Balis namens Singaraja.
Unterwegs wandern wir zu einem der beeindruckendsten Wasserfälle in Nordbali, den Sekumpul, der von zwei Flüssen gespeist wird.
Passend zum Mittagessen erreichen unsere einzigartige Unterkunft, mit einer ganz eigenen friedlichen und entspannten Atmosphäre.
Die Besitzer dieses kleinen Betriebes heißen uns willkommen und zeigen uns am Nachmittag ihr Dorf und die Umgebung mit einer kleinen Weberinnengemeinschaft.
Am Abend bekommen wir leckeres Essen in der Unterkunft serviert.
Fahrt: gesamt ca. 50 km, 1,5-2 Std.
Wasserfall-Wanderung: ca. 3-4 Std.
Dorf-Tour: 1-1,5 Std.
Übernachtung/en: 2 Nächte, Resort OMunity, Standard

Tag 10: Küchenkenntnisse und Heilkunst

Man kann nie genug haben von gutem und gesundem Essen, deshalb besuchen wir heute die Experten dafür in Nordbali. Hier lernen wir eine Menge über die Kultur und das Kulinarische in dieser Region, die traditionellen Zutaten, Kräuter und Gewürze.
Lassen Sie Ihren Gaumen verwöhnen und genießen Sie das Essen.
Nach dem Mittagessen kehren wir zurück zum Hotel und bereiten uns für eine Meditationsstunde vor.
Danach haben wir eine Überraschung besonderer Art geplant: die Begegnung mit einem regionalen Heiler, der uns viel über seine Künste erzählen wird.
Fakultativ: Wer möchte, kann einen Ausflug zu einer Palmzuckerfabrik machen.
Am Abend gibt es nochmal das hauseigene Essen.
Kochkurs: ca. 4 Std.
Fahrt: ca. 35 min je Richtung
Indonesien Bali Sulawesi Rundreise - See mit Boot - Gunung Batur - Bali Indonesien

Tag 11: Vulkanblick, Muttertempel, Wasserpalast

Heute geht es weiter in Richtung Südosten nach Candidasa, unsere letzte Station.
Unterwegs machen wir Halt am Kintamani-Kraterrand. Bei einer Tasse Kaffee aus regionalem Anbau oder einem Mittagessen (nicht inkludiert) genießen wir die schöne Aussicht auf den Mount Batur.
Danach geht es weiter zu dem heiligsten aller Tempel für Hindus. Besakih, der Muttertempel, befindet sich auf etwa 1.000 Meter Höhe und ist mit mehr als 80 einzelnen Tempelgebäuden einer der größten zusammenhängenden Tempelkomplexe der Welt. Deshalb nehmen wir uns auch viel Zeit, um diese Anlage zu erkunden. Durch die erhöhte Lage bieten sich auch hervorragende Ausblicke über Ostbali.
Bevor wir am Nachmittag Candidasa an der Küste erreichen, besuchen wir noch den Tirta Gangga-Wassertempel mit seinen großzügig angelegten Pools und Gärten. Bringen Sie Ihre Badesachen für ein erfrischendes Bad in den Pools mit. Das ist nicht nur erlaubt, sondern so üblich und reinigt angeblich die Seele.
Unsere nächste Unterkunft liegt direkt am Meer!
Fahrt: gesamt ca. 120 km, 4 Std.
Übernachtung/en: 4 Nächte, Resort Sea Breeze, Standard

Tag 12: Salzfarm und Schnorchelausflug

Candidasa zu erkunden. Erster Stopp ist eine indonesische Salzfarm. Es ist sehr interessant zu sehen, wie Salz auf traditionelle Art und Weise eigentlich hergestellt wird.
Danach geht es weiter in die Blaue Langune zum Schwimmen, Schnorcheln und Entspannen. Genießen Sie die Stimmung an einem der schönsten weißen Sandstrände auf der Ostseite Balis. Entspannen Sie mit den Füßen im Sand!
Auf einem kleinen Schnorchelausflug können wir die farbenfrohe Unterwasserwelt bestaunen. Mittags stärken wir uns in einem lokalen Restaurant, das veganes Essen anbietet.
Der letzte Stopp für heute ist bei einem Bali Aga-Dorf namens Tenganan. Hier sehen wir die ursprüngliche Lebensweise dieser "Urbewohner" Balis.
Danach geht es wieder zurück zur Unterkunft. Am Nachmittag erreichen wir wieder Candidasa. Zeit, sich vor dem Abendessen etwas auszuruhen.
Fahrt: gesamt ca. 35 km, 1,5-2 Std

Tag 13: Wanderung zum Heiligen Tempel Lempuyang

Heute steht noch einmal ein toller Aktivtag auf dem Programm. Auf der heutigen Wanderung besuchen wir mehrere Tempel und Denkmäler des königlichen Ostens. Ziel ist der besonders verehrte Lempuyang-Tempel auf dem Belibis-Berg, 1.058 m über dem Meer gelegen. Durch Wald mit uralten Pandanus-Palmen, vorbei an Vanillestöcken und Obstbäumen sowie über felsige Passagen geht es bergauf zum höchsten Tempel. Die Aussicht über Ostbali vom Karangasem-Tal über den Mount Agung bis zum Meer ist atemberaubend!
Hier stärken wir uns mit Ingwer- und Ginseng-Kaffee sowie veganen Keksen. Der Priester des Tempels wird uns mit heiligem Wasser segnen, bevor es über 1.700 Stufen, vorbei an vielen kleineren Tempeln, wieder hinunter geht.
Am Nachmittag kehren wir zurück zur Unterkunft und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Fahrt: gesamt ca. 30 km, 1 Std.
Wanderung: ca. 2,5 Std. bergauf, dann ca. 1.700 Stufen runter, anstrengend

Tag 14: Freizeit am Meer

Zum Ende der Reise haben Sie noch einen ganzen Tag zur freien Verfügung.
Nutzen Sie die Annehmlichkeiten und Angebote des Resorts oder schnorcheln Sie einfach direkt an der Küste.
Abends können wir die vielen Eindrücke und Erlebnisse beim Abschiedsessen Revue passieren lassen.
Sonnenuntergang - Bali - Indonesien

Tag 15: Freizeit / Heimreise

Bis zum Transfer zum Flughafen am Nachmittag bleibt noch etwas Zeit.
Abends Rückflug von Denpasar über Singapur nach Frankfurt mit Ankunft am frühen Morgen des nächsten Tages.
Es besteht die Möglichkeit, die den Aufenthalt individuell in Indonesien zu verlängern.
Fahrt: ca. 65 km, 1,45 Std.
Gaehnender Baby Affe - Bali

Tag 16: Ankunft Deutschland

Willkommen zurück!
Von
Bis
Hinweise
Preis
18.04.2020
03.05.2020
3240€
16.05.2020
31.05.2020
3240€
22.08.2020
06.09.2020
3560€
10.10.2020
25.10.2020
3440€
10.04.2021
25.04.2021
3440€

Unsere Leistungen

  • Flug Frankfurt – Denpasar – Frankfurt in der Economy Class
  • Alle Transfers laut Programm im Privatfahrzeug
  • Insg. 13 Übernachtungen (13x mit Pool) in DZ, Du/WC (s. Unterkünfte)
  • Verpflegung: 13x Frühstück, 10x Mittag-, 9x Abendessen (vegan, tlw. mehrgängig)
  • Programm-Details: 5 Wanderungen, Schnorchel-Ausflug, Stadtführung Ubud, 2 Kochkurse, Meersalz-Projekt, Tempelbesichtigungen, heiße Quellen, Bio-Restaurant, Eintritte laut Detailprogramm
  • Qualifizierte Insider-Reiseleitung in Deutsch
  • Infomaterial, Reiseführer (Bali & Lombok Dumont Reise-Taschenbuch)
  • Co2-Kompensation des Landprogramms
  • 10€ Spende an Biodiversity Foundation von Dirk Steffens
  • Spende an lokale Bildungsprojekte

Wunschleistungen

  • An- und Abreise zum Flughafen Frankfurt
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Reiseschutz
Newsletter bestellen
Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote

Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier