INTO THE WILD – auf den Spuren des Pumas und Jaguars

Chile - Brasilien - Argentinien

INTO THE WILD – Auf den Spuren des Pumas und Jaguars

Natur- und Erlebnisreise

Bei dieser Reise haben Sie die Chance zwei Jägern auf der Spur zu sein. Sie begeben sich auf die Spuren zweier Raubkatzen, dem Puma und dem Jaguar.

16 Tage  ab 6.990,00€

Diese Reise können Sie auch zum Wunschtermin als Privatreise buchen: Hier anfragen

Chile - Brasilien - Argentinien

INTO THE WILD – Auf den Spuren des Pumas und Jaguars

Natur- und Erlebnisreise
Into the Wild
  • Intensives Puma-Tracking mit einem versierten Ranger
  • Zwei ganze Tage auf der Spur des Jaguars
  • Ausgewählte Unterkünfte für optimale Naturerlebnisse
  • Den Torres-del-Paine-Nationalpark im Winter erkunden
  • Spaziergang am Perito-Moreno-Gletscher
  • Tierbeobachtung par excellence: Puma, Jaguar, Ameisenbär, Stinktier, Andenhirsch, Sumpfhirsch, Guanako, Hyazinth-Ara und mehr
Reisebarometer
Naturerlebnisse
Aktivitäten
Genuss & Kulinarisches
Freizeit & Erholung
Kultur
Gruppenreise
16 Tage
Flug inklusive
Englisch
Mittelklasse

Tag 1: Anreise

Am Abend Flug nach Chile

Tag 2: Ankunft in Punta Arenas

Ankunft in Punta Arenas. Willkommen am Ende der Welt. Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem gemütlichen Hotel gefahren. Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Torres-del-Paine-Nationalpark

Am Morgen verlassen Sie die Stadt und fahren durch die unendliche Weite Patagoniens zum Torres-del-Paine-Nationalpark. Unterwegs legen Sie immer wieder kleinere Stopps ein, um die Natur fotografisch festhalten zu können. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 3-4h, 300 km).

Tag 4 - 6: Auf Puma-Safari

Die kommenden drei Tage stehen ganz im Zeichen des Pumas. Sie werden gegen 5 Uhr in Ihrem Hotel abgeholt, fahren zum Torres-del-Paine-Nationalpark, um Pumas zu suchen. Wenn ein Puma gefunden wird, können zwischen 15 und 30 Minuten Fotos gemacht werden, um den Alltag des Pumas nicht zu stören. Wenn bei der Suche mit dem Fahrzeug kein Puma gefunden wurde, wird die Suche anschließend zu Fuß fortgesetzt. Zwischen 11 und 15 Uhr genießen Sie spektakuläre Landschaft des Nationalparks und lassen sich dabei Ihre Lunch-Box schmecken. Zusammen mit dem Naturführer ist es auch möglich, im Sektor des Lago Grey auf die Suche von Huemules, einer kleinen Hirsch-Art, zu gehen. Am Nachmittag wird dann die Puma-Suche in anderen Teilen des Nationalparks, wie Laguna Azul und Laguna Amarga fortgesetzt. Neben den Pumas können Sie natürlich auch jede Menge andere Tiere sowie die örtliche Fauna betrachten. 3 Übernachtungen wie am Vortag.

Tag 7: Fahrt nach El Calafate

Sie verlassen die einzigartige Szenerie und fahren in Richtung Argentinien. Unterwegs gibt es wieder Möglichkeiten der Landschaftsfotografie. Am Nachmittag erreichen Sie El Calafate am Ufer des Lago Argentino. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 2-3h, 210 km).

Tag 8: Perito-Moreno-Gletscher – Flug nach Buenos Aires

Entlang des Lago Argentino fahren Sie zum beeindruckenden Perito-Moreno-Gletscher und spazieren zum Kanal der Eisschollen. Von verschiedenen Aussichtspunkten ändert sich immer wieder die Perspektive, mit der Sie den eisigen Giganten bewundern können. Regelmäßig brechen Eisblöcke von der Gletscherfront bis zu 60 m in die Tiefe – ein einmaliges Erlebnis! Am Abend fliegen Sie in die lebendige Metropole und Hauptstadt des Landes. Buenos Aires erwartet Sie. Übernachtung im Hotel.

Tag 9: Flug nach Brasilien

Fahrt zum Flughafen und Flug via Sao Paulo nach Cuiaba. Sie werden in Empfang genommen und zum Hotel gefahren. Übernachtung im Hotel.

Tag 10: Ins Safari-Paradies Südamerikas

Auf abenteuerlicher Fahrt geht es heute tief hinein in das Pantanal. Entlang der Transpantaneira haben Sie zahlreiche Möglichkeiten die Vielfalt der heimischen Tierwelt zu beobachten und zu fotografieren. Am Abend legen Sie sich im Ozelot-Hide auf die Lauer, um die grazilen Kleinkatzen zu fotografieren. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 3h, 170 km).

Tag 11: Porto Jofre: Hyazinth-Aras

Tagesziel der heutigen Etappe ist Porto Jofre. Die kleine Enklave liegt am Ende der Transpantaneira und ist Ziel versierter Fotografen und Naturliebhaber. Als Ausgangspunkt für Jaguar-Touren hat sich die Region in den letzten Jahren weltweit einen Namen gemacht. Im Hotel Pantanal Norte Porto Jofre essen Sie zu Mittag und nutzen die Gelegenheit, um im weitläufigen Garten des Hotels die beeindruckenden Hyazinth-Aras und andere Vögel abzulichten. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Speedboot auf dem Fluß Sao Lourenco bis zu Ihrer schwimmenden Unterkunft für die kommenden Nächte. Das Yacht Millennium liegt während der Jaguar-Saison fest vor Anker und navigiert nicht in den Flüssen. Übernachtung an Bord. (Fahrzeit ca. 2h, 85 km)

Tag 12 - 13: Auf Jaguar-Safari

Der absolute Höhepunkt der Brasilien-Reise steht bevor. An beiden Tagen gehen Sie mit einem privaten Boot im Flusssystem des Rio Cuiaba auf intensive und ganztägige Jaguarsafaris. Die Population an Jaguaren ist hier besonders hoch. Die Großkatzen ruhen sich oft am Ufer unter großen Bäumen aus oder gehen im kühlenden Nass baden. Neben dem König des Pantanal werden Sie u.a. auch Wasserschweine, Kaimane und Riesenotter beobachten können. Zudem wird Sie eine Vielzahl an Wasser- und Watvögeln beobachten können. 2 Übernachtungen wie am Vortag.

Tag 14: Porto Jofre – Pousada Piuval

Am Morgen verlassen Sie das Hotelboot und fahren nach Porto Jofre. Über die Transpantaneira geht es in gemächlicher Fahrt nach Norden. Wieder nehmen Sie sich Zeit für Tierbeobachtungen und vielleicht begegnen Sie Pantaneiros, die ihre Rinderherden von Farm zu Farm treiben. Nach Ihrer Ankunft können Sie sich im Pool der Pousada abkühlen und die Umgebung zu Fuß erkunden. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrzeit ca. 3h, 140 km).

Tag 15: Pousada Piuval – Abreise

Je nach Abflugzeit steht Ihnen der Vormittag noch zur freien Verfügung, um auf dem Gelände der Pousada auf eigene Erkundungen zu gehen oder am Pool zu relaxen. Transfer zum Flughafen und Rückreise nach Europa. (Fahrzeit ca. 2h, 120 km).

Tag 16: Ankunft

Ankunft in Deutschland.
Von
Bis
Hinweise
Preis
23.08.2021
07.09.2021
6990€

Unsere Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Punta Arenas und zurück von Cuiaba mit LATAM oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • Englisch sprechende lokale Naturführer zur Puma- und Jaguar-Safari
  • 3 Inlandsflüge
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Booten oder im Gruppenservice der Lodges
  • 2 Tagesausflüge mit Privatbooten zur Jaguar-Safari
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 8 Ü: Hotel im DZ
  • 3 Ü: Schiff in Doppel-Kabine
  • 2 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 13×F, 7×M (LB), 8×A

Wunschleistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • ggf. Flughafengebühren im Reiseland
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Persönliches
Newsletter bestellen
Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!
Kontakt
Kostenlos & unverbindlich maßgeschneiderte Angebote

Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier