ACTIVE – Portugal Madeira

ACTIVE – Portugal Madeira

Portugal / Natur- und Wanderreise

10 Tage ab 1.990,00€

Diese Reise können Sie auch zum Wunschtermin als Privatreise buchen
Hier anfragen

ACTIVE – Portugal Madeira

Portugal / Natur- und Wanderreise
Active
  • Wanderungen durch grüne Schluchten und bizarre Vulkanlandschaften
  • Fahrt über den Encumeada-Pass
  • Gipfelaufstieg Pico Ruívo
  • eintauchen in das bunte treiben der Inselhauptstadt
  • Abfahrt mit dem Panoramalift in das kleine Idyll Faja dos Padres
  • auf geologische Spuren: Vulkantour auf der Halbinsel Sao Lourenco

Reisebarometer

Naturerlebnisse
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Aktivitäten
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Genuss & Kulinarisches
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Freizeit & Erholung
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Kultur
Group 9 Group 9 Group 9 Group 9 Group 9
Gruppenreise
10 Tage
Flug inklusive
Deutsch
Mittelklasse

Tag 1: Anreise nach Madeira

Flug über Lissabon auf die Blumeninsel Madeira. Hier erwartet Sie Ihre
Reiseleitung. Kurze Fahrt zu unserem Boutique-Hotel in Santa Cruz, welches
direkt am Meer liegt. Am Abend erwartet uns ein Begrüßungsessen im
Restaurant.

Tag 2: Die Halbinsel São Lourenço

Die heutige Geologische Tour führt uns auf den östlichsten Zipfel Madeiras,
auf die Halbinsel São Lourenço. Die karge Landschaft ist Heimat seltener
Pflanzen und die bizarren Felsformationen bieten außergewöhnliche Fotomotive.
Im Anschluss besuchen wir das Walmuseum in Caniçal. Eindrucksvoll und mit
neuester Technik werden uns die Wale und deren Bedeutung für das Leben der
Inselbewohner gezeigt.
Wanderung: Gehzeit 2,5 Std., 8 km, +/- 170 Hm, moderat

Tag 3: Gipfelaufstieg mit Aussicht

Die Wanderung zum höchsten Punkt der Insel, dem Pico Ruívo (1.862m)
beginnt in der kleinen Ortschaft Achada do Teixeira und führt auf einem gut
gepflasterten Pfad durch die verschiedenen Vegetationszonen zum Gipfel. Vom
Gipfelkreuz haben wir einen Ausblick über die ganze Insel! Auf dem Rückweg
machen wir einen kurzen Spaziergang durch den tiefgrünen Lorbeerwald zu
den Balcões und werden am Ende mit dem Ausblick auf das Bergpanorama
belohnt.
Gesamtfahrzeit: 2,5 Std.
Wanderung: Gehzeit 3,5 Std., 9 km, +/- 350 Hm, leicht

Tag 4: Westwärts entlang der Levada do Norte

Von Boa Morte gehen wir entlang der Levadas durch Kiefern- und
Eukalyptuswälder bis nach Quinta Grande, einem kleinen Örtchen nahe der
Steilklippe Cabo Girão. Auf der Abfahrt mit dem Panorama-Lift gelangen wir zur
Fajã dos Padres, die durch ihre abgeschiedene Lage nur von wenigen
Touristen besucht wird. Auf der familiengeführten Obstplantage gedeihen viele
tropische Früchte. Bevor wir zu unserem Hotel an der sonnigen Südküste
weiterfahren, machen wir einen Abstecher zur höchsten Kliff-Küste.
Gesamtfahrzeit: 1 Std.
Wanderung: Gehzeit 2,5 Std., 9 km, keine Höhenunterschiede, leicht

Tag 5: Märchenhafte Landschaften am Risco-Wasserfal

Im bezaubernden Tal von Rabaçal unternehmen wir eine der schönsten
Wanderung der Insel. Wir laufen entlang von 3 Levadas, jede mit ihrem ganz
eigenen Charakter, aber alle mit einer Vielzahl von Wasserfällen. Rabaçal ist wie
ein Märchenland mit sprudelnden Quellen und kleinen Seen.
Wanderung: Gehzeit 3 Std., 9 km, +/- 320 Hm, moderat

Tag 6: Der Westen der Insel: Leuchtturm und Meeresschwimmbecken

Nach dem Frühstück fahren wir auf Serpentinen zum westlichsten Punkt
Madeiras. An den Steilklippen wandern wir zum Leuchtturm Ponta do Pargo.
Weiterfahrt Richtung Norden zu den Meeresschwimmbecken von Porto Moniz.
Hier genießen wir unser Mittagessen mit Blick auf den Atlantik. Der Rückweg
zum Hotel führt durch das mit Farnwiesen bewachsene Hochland.
Gesamtfahrzeit: 2 Std.
Wanderung: Gehzeit 3 Std., 8 km, keine Höhenunterschiede, leicht

Tag 7: Pflanzenpracht und Vulkanologie

Unser erstes Ziel auf unserem Tagesausflug gen Norden ist die Bergregion
am Encumeada Pass. Auf einem Teilstück der Levada do Norte wandern wir
durch üppige Pflanzen- und Blütenpracht. Weiße Hortensien, blau blühende
Liebesblumen und wilde Orchideen wachsen entlang des Kanals und durch das
Wasser huschen flink die Forellen an uns vorbei.
Zurück am Encumeada Pass fahren wir in das kleine Städtchen São Vicente
und besuchen die Vulkanhöhlen. Diese Grotten entstanden vor knapp
400.000 Jahren durch einen Vulkanausbruch und geben einen guten Einblick in
die Entstehungsgeschichte des Archipels.
Weiterfahrt nach Funchal zu unserem Stadthotel.
Gesamtfahrzeit: 2 Std.
Wanderung: Gehzeit 2 Std., 5 km, keine Höhenunterschiede, leicht

Tag 8: Buntes Treiben in Funchal und Blumenpracht

Heute steht die Hauptstadt Funchal auf unserem Programm. Gemeinsam mit
ehemaligen Studenten der Universität tauchen wir in die geschichtsträchtige
Altstadt ein und besuchen wichtige Gebäude wie die Hauptkirche, die
Jesuitenschule und das Rathaus. Einen Einblick in das tägliche Leben
bekommen wir auf dem Mercado dos Lavradores, wo Bauern und lokale
Händler frische Früchte, Blumen und Fisch verkaufen.
Am Nachmittag fahren wir mit der Seilbahn auf die Hügel Funchals und erleben
im tropischen Garten von Monte eine gelungene Mischung aus Natur und
Kunst. Zwischen endemischen Pflanzen, uralten Bäumen und lauschigen
Wasserfällen entdecken wir alte Steinwappen, portugiesische Kacheln und
weitere Kunstwerke.
Stadtrundgang: 2 Std.

Tag 9: Tag zur freien Verfügung

Unsere Kundinnen und Kunden genießen die Inhalte unserer besonderen
Erlebnisreisen in der Kleingruppe. Viele von Ihnen möchten allerdings ab und zu
Ihre Zeit nach eigenen Wünschen gestalten. Diesem Wunsch kommen wir
gerne nach. 

Option: Bootsausflug:
Auf der halbtägigen Bootstour entlang der Westküste haben Sie die
Möglichkeit, Madeira vom Wasser aus kennen zu lernen. Dabei sehen Sie mit
etwas Glück Delfine, Wale und Schildkröten.
Inkludierte Leistungen: Halbtägiger Katamaran-Ausflug, Transfer
Preis pro Person: 60 €, Durchführung ab 2 Personen
Abschiedsessen in Funchal.

Tag 10: Abreise oder Verlängerung

Heute endet das 10-tägige Programm der Rundreise. Transfer zum
Flughafen von Funchal und Rückflug zum Heimatflughafen oder Verlängerung.
Von
Bis
Hinweise
Preis

Unsere Leistungen

  • Flug Frankfurt–Funchal–Frankfurt mit TAP Portugal in der Economy Class
  • Alle Transfers laut Programm
  • Insgesamt 9 Übernachtungen (DZ, Du/WC, 5x mit Pool) in 4-Sterne-Hotels (jeweils Landeskategorie)
  • 9x Frühstück, 3x Lunchpaket, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Programm-Details: 6 Wanderungen, Stadtrundgang in Funchal, geologische Tour, Fahrt mit der Seilbahn nach Monte, Spaziergang im tropischen Garten von Monte, traditionlles Mittagessen in einer madeirensischen Familie
  • Eintritte laut Detailprogramm
  • Qualifizierte Insider-Reiseleitung in Deutsch
  • Infomaterial
  • 10 € Spende an Biodiversity Foundation von Dirk Steffens
  • CO2-neutral reisen! Flug- und Landprogramm kompensiert

Wunschleistungen

  • fakultative Ausflüge
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Rail & Fly Ticket: 85 €
  • Flug ab/an München: auf Anfrage
  • Flug ab/an Hamburg: auf Anfrage
  • Flug ab/an Berlin: auf Anfrage
  • Flug ab/an Düsseldorf: auf Anfrage
  • Flug ab/an Zürich: auf Anfrage
  • Flug ab/an Wien: auf Anfrage

Warum wir Portugal lieben

Hauptstadt Ponta Delgada
Historische Altstadt, bunter Markt, belebte
Plätze und eine Vielzahl an Kirchen

Bezaubernde Natur

Wasserfall Salto do Prego, mineralhaltiger Warmbadesee
und das Vulkangebiet von Capelinhos

Angra do Heroísmo

UNESCO-Weltkulturerbe: Herrenhäuser,
Paläste, Parks und eine malerische Bucht

Insel Pico

UNESCO-Weltkulturerbe: Weinfelder
und das Museo do Vinho in Madalena

Zwillingsseen Sete Cidades

Traumhafte und farbenprächtige Buchten
der Seen Lagoa Azul und Lagoa Verde

Das meinen unsere Kunden

Ihre Traumreise beginnt hier