Im Herzen von Europa: Das kleine aber feine Südtirol und seine Highlights

Vorfreude ist die schönste Freude!

Ab sofort können Sie mit Natürlich-Reisen Ihre Traumreise 2021 planen und buchen! Umbuchungsmöglichkeiten bis 2 Monate vor Abreise garantiert. Reise bis Ende 2021 zu Preisen von 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Im Herzen von Europa: Das kleine aber feine Südtirol und seine Highlights

Ob Sommer- oder Winterurlaub, von Südtirol wird man zu jeder Jahreszeit begeistert sein

Genauer gesagt ist Südtirol die nördlichste Provinz Italiens und ist ein Mix aus mediterranen Flair und Alpenfeeling. Trotzdem, spricht dort der größte Teil der Einwohner deutsch, also kann man sich schon mal sehr gut verständigen. Darüber hinaus ist es einfach Landschaftlich ein echtes Highlight: Die Berge, die Täler und fast 300 Tage Sonnenschein im Jahr. Dies zieht natürlich sehr viele Touristen an, besonders im Winter zur Skisaison. Im Sommer geht es dann für die Wanderer richtig los. Das Wegenetz in Südtirol ist einfach so Vielfältig und groß, dass man im Sommer fast nur Menschen auf Wanderungen begegnet. Im Herbst starten traditionell die „Schlemmer“ Wochen. Dann wird das Beste aus der Ernte auf den Tisch gebracht. Wer also einen Gourmeturlaub machen möchte, ist im Herbst in Südtirol am besten aufgehoben. Südtirol ist jedoch immer auf den Ansturm ganz gut vorbereitet. Dort gibt es Hotels und Ferienwohnungen für alle Geschmäcker, ob Akitvurlauber, Wellnessurlauber oder Naturliebhaber, die einen Bauernhof Urlaub mit Ihren Kindern machen möchten. Meran ist einer der beliebten Regionen, wo man gut seinen Südtirol Urlaub verbringen kann. Ein Tipp hierzu: unter http://www.hotel-burggraeflerhof.com Angebote checken. Das Hotel hat immer sehr gute Angebote und Pakete, ob für Wellness-, Aktiv- oder Familienurlaub. Österreich Reise - Südtirol Relax  

Winterhighlights in Südtirol

Das Skiopening Ende November, in manchen Skigebieten wie in Vinschgau schon Ende Oktober, ist eines der Highlights im Winter in Südtirol. In den rund 30 Skiregionen wird ordentlich gefeiert und gemeinsam die Skisaison eingeläutet. Je nach Wetterlage und dauert diese dann bis März/April und manchmal auch bis Mai. Dann können sich endlich alle Skifans auf Ihre Bretter begeben und die Pisten runtersausen. Allein schon das Skigebiet Dolomiti Superski hat rund 1.200 Pistenkilometer, die zur Abfahrt bereit stehen. Die längste Abfahrt mit 9km und 1400 Höhenmeter ist der Trametsch und ist eine echte Überwindung, aber bestimmt kein Problem für Profis! Auch Snowboarder und Anfänger kommen voll auf ihre kosten, denn es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade und Pisten für alle. Der Winter bietet neben dem Wintersportspaß auch Leckerein auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten in den Städten. Besonders für Kinder wird dort viel geboten wie Theateraufführungen und Bastelstunden.  

Sommer, Sonne, Südtirol

Im Sommer verreist jeder am liebsten. Warum dann auch nicht in die Berge? Dort sind die Temperaturen sehr angenehmem und nicht erdrückend heiß. Viele Seen und Schwimmbäder sorgen dann auch schon für die nötige Abkühlung. Insgesamt kann man in Südtirol auch viel Wassersport betreiben wie Kitesurfen, Segeln und Windsurfen. Natürlich gibt es auch viele Erlebnisbäder und Thermen, sowie naturbelassene Badeteiche. Aber Südtirol ist im Sommer eigentlich in fester Hand der Wanderer. Die rund 16.000km Wegenetz sind so gut ausgebaut und beschriftet, dass der Wandertourismus enorm zugenommen hat. Die Südtiroler sind sehr gut vernetzt und jeder unbegehbare Weg wird sofort gemeldet. Besonders die Waalwege sind sehr beliebt. Diese wurden damals angelegt, damit die Pferde neben den Wassergräben entlang laufen können. Heute werden sie besonders von Familien mit Kindern genutzt, weil der Untergrund sehr leicht zu begehen ist. Neben den Wanderwegen gibt es noch zahlreiche Radwege und Trails für Mountainbiker in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.  

Hier können Sie Ihre Europa Reise finden

 
26. Oktober 2013
Ihre Traumreise beginnt hier