Äthiopien - bestes Reiseziel 2015 Afrika

Äthiopien – bestes Reiseziel 2015

Äthiopien - das Top Reiseziel 2015

Der größte Binnenstadt Afrikas ist umgeben von Eritrea, Sudan, Somalia und Dschibuti. Außerdem grenzt er auch an Kenia und ist somit bestens geeignet für eine Äthiopien und Kenia Rundreise. Äthiopiens geschichtlicher Hintergrund reicht bis ins 9. Jahrhundert v. Chr. zurück und weist in vielen Teilen des Landes Fundamente der menschlichen Entstehungsgeschichte auf.

Bestes Reiseziel 2015 - Äthiopien

„Äthiopien – das kulturell perfekte Reiseziel – von Gott auserwählt“ - mit dieser Einleitung schlug der Präsident des ECTT, Professor Dr. Anton Caragea, das Land in Ostafrika für den begehrten Preis vor. Gründe für diesen Vorschlag gibt es eine Menge, denn Äthiopien hat vor allem für kulturell interessierte Reisende in ihrem Afrika-Urlaub ganz besondere Highlights zu bieten.

Äthiopien beherbergt unzählige Welterbestätten der UNESCO - wie die historischen Ruinen der Königsstadt Askum und die beeindruckenden in Stein gehauenen Kirchen von Lalibela.

Welterbestätten der UNESCO

Äthiopien beherbergt unzählige Welterbestätten der UNESCO: Da wären zum Beispiel die historischen Ruinen der Königsstadt Askum, deren Obelisken teils vor unserer Zeitrechnung erbaut wurden oder aber auch die beeindruckenden in Stein gehauenen Kirchen von Lalibela, die auf 2.600 Höhenmeter emporragen. Sie gehören in Äthiopien zu den ältesten Weltkulturerben der UNESCO.

Die heilige Stadt Harar Jugol im Osten des Landes gelegen beeindruckt mit 82 Moscheen, 102 Heiligenschreinen und einem Rathaus, welches mit einer komplexen Innenarchitektur glänzt. Sehenswert ist auch die Kulturlandschaft Konso - dicht bebaute Siedlungen, die auf Hügeln liegen und ähnlich einer Festung von massiven Steinwällen umgeben sind.

Hauptstadt des Landes ist die Millionenmetropole Addis Abeba. Sie trägt den Beinamen "Stadt der Extreme". In kaum einer anderen Stadt treffen Armut, Reichtum, Traditionen und Moderne so zusammen wie hier.

An Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einrichtungen hat diese Stadt einiges zu bieten. Neben dem ehemalige Palast des äthiopischen Kaisers Haile Selassie und dem ethnologischen Museum sind vor allem auch die Georgskathedrale und die Freiluftmärkte immer einen Besuch wert.

Natur hautnah erleben, das ist der Luxus unserer Reisen. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 12 Gästen oder individuell und ganz privat. Kommen Sie mit auf eine Reise durch das magische Kenia. Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

Nationalparks: Weltnaturerben Äthiopiens

Äthiopien bietet mit 15 Nationalparks eine Fülle von atemberaubenden Landschaften. Erkunden kann man beliebte Parks wie den Nech-Sar-Nationalpark im Südwesten sowie der Bale-Mountains-Nationalpark, der vor den Toren der Hauptstadt Addis Abeda liegt. Im Simien-Nationalpark, gelegen im Norden, befindet sich der höchste Berg Äthiopiens, Ras Daschän, der mit ca. 4500 Metern zum siebthöchsten Berg in ganz Afrika gehört.

Bestes Reiseziel 2015 - Äthiopie

Alle Nationalparks laden zum Wandern, Fischen, Reiten und Klettern ein. Auf einer Indidviualreise durch Äthiopien kommt der Besucher durch all diese verschiedenen Aktivitäten bestens auf seine Kosten. Während einer Äthiopien-Gruppenreise sind vor allem Safaris durch die Parks sehr beliebt. Die Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt ist beeindruckend. Sie lässt jeden Reisenden staunen und macht das Land zu einer der weltweit führenden Abenteuer-Destinationen.

Äthiopiens Tourismus hilft gegen Armut

Aber nicht nur durch die kulturellen und landschaftlichen Highlights wurde Äthiopien zum Top Reiseziel 2015 gewählt, denn die Regierung verfolgt seit Jahren den ehrgeizigen Plan, den Tourismus als Instrument zur Bekämpfung der Armut, für die Entwicklung lokaler Gemeinschaft und für die wirtschaftliche Unabhängig erfolgreich einzusetzen.

Nachhaltiger Tourismus hat mittlerweile eine tragende Rolle in der Entwicklung des Landes. Besucher erhalten somit tiefere Einblicke in die reiche Kultur der Völker Äthiopiens. Die stetigen wachsenden Besucherzahlen aber auch der Wirtschaftswachstum im Land geben den Äthiopiern Grund zur Hoffnung, dass die Armutsrate auch weiterhin sinkt.

Zurück zur Wahl des besten Reiselandes 2015 sind sich die Senatoren des ECTT einig: Die Republik Äthiopien ist der verdiente Gewinner des Awards für das beste Reiseland 2015. Einstimmig beschlossen sie, dass Äthiopien mit einer makellosen Bilanz der Förderung von sozialem und ökologisch freundlichem Tourismus und mit seiner reichen Kultur, Flora und Fauna den Titel mehr als verdient hat.

Äthiopien Reisen von Natürlich Reisen

Ihr Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

Äthiopien
BEST OF – Große Rundreise von Nord nach Süd
Natur- und Erlebnisreise

  • Haupstadt Addis Abeba
  • Die ehemalige Hauptstadt Gondar
  • Die heilige Stadt Lalibela
  • Besuch der Dorze und Chamo-See
  • Langano-See
Best of
18 Tage  ab 3.699,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 18 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
BEST OF – Geschichte und Natur des Nordens
Natur- und Erlebnisreise

  • Besuch der Blauen Nilfälle
  • Besuch des Tanasees mit seinen Inselklöstern und viel Natur
  • Besuch der ehemaligen Kaiserstadt Gonder (UNESCO Welterbe)
  • Einzigartige Landschaft des Simien Nationalpark mit zahlreichen endemischen Tierarten (UNESCO Welterbe)
  • Besuch der Kaiserstadt Axum mit zahlreichen Relikten einer jahrtausendalten Hochkultur (UNESCO Welterbe)
  • Besuch der Felskirchen von Tigray inmitten wundersamer Landschaft
  • Besuch Lalibelas, des „inoffiziellen“ achten Weltwunders (UNESCO Welterbe)
Best of
13 Tage  ab 2.980,00€
  • Individualreise
  • 13 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
BEST OF – Die Höhepunkte des Nordens
Natur- und Erlebnisreise

  • 3 x UNESCO Weltkulturerbe: gigantische Stelen von Axum, Felsenkirchen von Lalibela & kaiserliche Festungsstadt in Gondar
  • Wukro Felsenkirchen: Wukro Cherkos, Abreha Atsbeha & sabäischer Opfertisch
  • Yeha: sabäischer Mondtempel
  • Klosterinseln im Tana See
  • Wasserfälle des Blauen Nil
  • Simien-Gebirge (UNESCO Weltnaturerbe)
Best of
15 Tage  ab 2.999,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
FACE TO FACE – Natur, Kultur und Stämme des Südens
Natur- und Begegnungsreise

  • Besuch der Stelen von Tyia (UNESCO Welterbe)
  • Bootssafari auf dem Chamo See mit den größten Krokodilen Afrikas, Nilpferden und vielen Vogelarten
  • Besuch des Mago Nationalparks und des Omo Tals (UNESCO Welterbe) mit seinen zahlreichen, einzigartigen Naturvölkern
  • Besuch der Märkte von Key Afer und Dimeka im Omo Tal
  • Begegnung mit Einheimischen beim Besuch verschiedener Dörfer
  • Besuch der Region Konso (UNESCO Welterbe)
  • Einzigartige Landschaft des Bale Nationalparks mit zahlreichen endemischen Tier – und Vogelarten
  • Besuch der Rift Valley Seen von Hawassa und Langano
Face to Face
12 Tage  ab 3.090,00€
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Äthiopien
BEST OF – Die Höhepunkte des Landes
Natur- und Erlebnisreise

  • 4 x UNESCO Weltkulturerbe: Felsenkirchen von Lalibela, Palastbezirk in Gondar, Stelenfeld in Tiya, Terrassenlandwirtschaft der Konso
  • UNESCO Weltnaturerbe: Simien-Gebirge Nationalpark
  • Begegnungen mit den Völkern des Südens: Dorze, Hamer, Mursi & Konso
Best of
16 Tage  ab 3.299,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen
Ihre Traumreise beginnt hier