14 Tage Vietnam – Rundreise und Baden

2. Tag: Hanoi Stadt Besichtigung

Heute fahren wir zum Ho Chi Minh Komplex, zu dem auch das Mausoleum des Gründers Vietnams gehört. Hier sind immer viele Leute, die dem Gründer des Landes Respekt zeigen,den sie einfach Onkel Ho nennen, während sie an seinem Glassarg vorbeiziehen. Zum Komplex gehört auch die Einsäulenpagode, deren Ursprünge bis ins Gründungsjahr der Stadt, ins 11. Jahrhundert zurückreichen. Die Pagode, die einzig von einem riesigen Stein gestützt wird, wird oft mit einer Lotosblüte verglichen. Wir gehen weiter in das umtriebige Altstadtviertel und den Hoan Kiem See, die zentralen Punkte Hanois. Die Legende erzählt, dass im 15. Jahrhundert der Herrscher Le Thai To die Chinesen mit Hilfe eines Zauberschwertes besiegen wollte. Während er auf dem See fuhr, kam eine riesige Schildkröte und entriss ihm das Schwert. Der Herrscher nahm dies zum Zeichen, dass wieder Frieden eingekehrt war und das Schwert zu seinem beschützenden Geist zurückgegeben wurde. Im Gedenken an dieses Ereignis, nannte er den See in Ho Hoan Kiem um – See des wiederhergestellten Schwertes. Am Nachmittag besuchten wir dann den Literaturtempel, der die älteste Universität Vietnams ist und dem Gelehrten Konfuzius gewidmet ist und aus dem 11. Jahrhundert stammt. Inmitten des Tempels gibt es große Steinplatten, die Schildkröten darstellen. Danach haben wir uns noch das Ethnologiemuseum angeschaut, das als das beste Museum in ganz Vietnam gilt und das den 54ethnischen Minderheiten Vietnams gewidmet ist. Nun gings ab ins Hotel, wo ein herrliches Abendessen auf uns wartete! Hanoi

3. Tag: Hanoi – Halong Bucht

Nach dem Frühstück ging es erwartungsvoll nach Halong, um eine Nacht auf unserer luxuriösen Dschunke zu verbringen. Wir beginnen mit einem Mittagessen aus Meeresfrüchten und erkunden danach einige Kalksteinhöhlen. Am Nachmittag haben wir noch eine wunderbare Kajak-Tour unternommen und den ganzen restlichen Tag gefaulenzt!

4. Tag: Halong Bucht – Hanoi

Es geht am Morgen mit der Fahrt in der Bucht weiter, um ein paar abgelegene Plätze zum Schwimmen oder Kajak fahren zu finden. Was für ein toller Tag!! Rundreisen - Urlaub Vietnam günstig buchen

5. Tag: Hanoi – Hue

Gleich nach dem Frühstück kam unser Transfer zum Flughafen für den Flug nach Hue. Bei der Ankunft in Hue wurden wir wieder von einem netten Mann abgeholt und zum Hotel gebracht. Unsere heutige Stadttour führt unszunächst zum Mausoleum des ehemaligen Kaisers Minh Mang, gelegen in einer ruhigen Umgebung von Gärten und Seen. Am Nachmittag besuchten wir das Mausoleum der Kaiser Tu Duc’s und Khai Dinh’s und die kaiserliche Zitadelle, von der aus die Nguyen Dynastie zwischen 1802 – 1945 regiert hat.

6. Tag: Hue – Hoi

Dieser morgen beginnt mit einem Bootsausflug auf dem Fluss, welcher den romantischen Namen Parfüm Fluss trägt und führt uns zu der in Hue bekanntesten religiösen Stätte, die Thien Mu Pagode. Danach ging die Reise über Danang nach Hoi An. Die eindrucksvolle Route führte uns über den Wolkenpass bevor wir in dem bezaubernden Fischerdorf Lang Co landen. Bei der Ankunft in Hoi An am späten Nachmittag waren wir froh da soo erschöpft in unser schönes Hotel zu kommen. Hoi An Reise Vietnam

7. Tag: Hoi An

Hoi An war im 17. und 18 Jahrhundert ein bedeutender Handelshafen in Asien und hat sich mit seinem ruhigen Lebenstil und der fantastischen Architektur in den Jahren kaum verändert. Den schönen Tag verbrachten wir im alten Stadtzentrum, besuchen Sie ehemalige Häuser der Händler, die über 400 Jahre alte japanische Brücke und den farbenprächtigen Markt. Den Nachmittag stverbrachten wir dann wieder in unserem Hotel.

8. Tag: Hoi An – Ho Chi Minh Stadt (Saigon)

Fahrt nach Danang zum Flughafen und Flug nach Ho Chi Minh Stadt mit anschließendem Transfer zu unserem Hotel. Die Stadtführung am Nachmittag war super interessant und umfasste den Wiedervereinigungspalast (ehemaliger Präsidentenpalast), die alte Post, die Notre Dame Kathedrale, den Lam Son Platz mit der Oper, die Thien Hau Pagode und das Museum von HoChi Minh.

9. Tag: Ho Chi Minh Stadt – Tagesausflug ins Mekong Delta mit Cai Be Princess

Endlich starten wir unsere Tour ins Mekong Delta und fahren zuerst in die Stadt Cai Be– Phu An wo wir gegen 10.00 Uhr an Bord unseres privaten Bootes Cai Be Princess gehen. Die Tour startete mit der Besichtigung der schwimmenden Märkte (Großhandelsmarkt). Wir hielten an einem Familienbetrieb, wo wir zusehen konnten wie Kokusnussbonbons, Reis-Popcorn und andere typische Produkte dieser Gegend hergestellt werden. Dann kehrten wir zu unserem Boot zurück und fuhren entlang des Mekongs Kanals zur Dong Hoa Hiep Insel zwischen Cai Be und Vinh Long. Während dieser 40 minütigen Fahrt konnten wir einzigartige Landschaften beobachten und etwas vom landwirtschaftlichen Leben im dynamischen südlichen Mekong Delta mitbekommen. An Bord hattenn wir die Möglichkeit herrliche typische tropische Früchte des Mekong Deltas zu genießen. Auf der immergrüne Insel Dong Hoa Hiep, die immer noch unbekannt für viele Besucher ist, haben wir dann noch ein historisches Mandarin Haus besichtigt. Auf der Cai Be Princess ging es für ca. 20 Minuten weiter Richtung Cai Be, wo wir im Le Longanier Restaurant ein großartiges Mittagessen einnehmen konnten. Das Restaurant befindet sich in einer prächtigen Kolonialstil-Villa aus dem Jahre 1930. Die Villa befindet sich inmitten eines tropischen Gartens, am Fluss, umgeben von Pomelo, Longan, Mango, Kokuss und Bananenbäumen. Nach dem Essen haben wir dann einen kurzen Spaziergang entlang des engen Kanals gemacht. Wir fuhren dann nach Ho Chi Minh Stadt zurück. Was für ein tolles Erlebnis! Mekongdelta - Vietnam Erfahrungsbericht

10.Tag: Ho Chi Minh Stadt – Mui Ne/Phan Thiet Badeurlaub (4 Nächte)

Morgens geht es mit dem Bus los nach Mui Ne. Während der Fahrt auf dem Highway 1 passierten wir verschiedene Städte und Dörfer. Wir legen Zwischenstopps ein, um zu Fotografieren und die einheimische Bevölkerung kennen zu lernen. Nach 4-5 Stunden Fahrt kommen endlich wir in Mui Ne an.

Ab 11 bis 13. Tag: Mui Ne/Phan Thiet – Stranderholung

Hier in Mui Ne haben wir wirklich den perfekten Abschluss unserer Vietnam-Reise gefunden. Nochmals herzlichen Dank für die perfekte Organisation.
9. Januar 2018